Und wieder nicht =(

Hallo zusammen,

ich bin so enttäuscht. Es hat wieder nicht geklappt. Ich verstehe es nicht.
Ja wir starten erst in den 6 ÜZ.
Wir haben schon alles probiert. Von täglich sex über alle 3 Tage. Von entspannt angehen bis ich drehe fast durch.

Ich muss mit Ovus meinen Eisprung testen. Das mache ich aber eigentlich mehr oder weniger als Kontrolle nu weil ich probiere so gut wie Möglich die Anzeichen meines Körpers wahr zu nehmen, aber ich muss nach dem Eisprung Gelbkörpertabletten nehmen.

Bei der ersten Schwangerschaft haben wir gesagt ok wird probieren es langsam zack schwanger. Beim zweiten mal hatten wir nur auf den positiven Ovutest einmal gehabt und schwanger endete leider in einer Ausschabung. Haben dann knapp 4 Monate Pause gemacht und jetzt starten wir in den 6 ÜZ. Mittlerweile denke ich vielleicht haben sie auch bei der AS etwas kaputt gemacht. Ich verstehe nicht warum es jetzt nicht mehr klappt. Mein Frauenarzttermin auf den ich 7 Wochen gewartet habe wurde leider verschoben wegen einem positiven Coronafall und der neue Termin ist erst in knapp 4 Wochen.

Ging es jemand genau so oder kann mir Tipps empfehlen oder einfach nur aufmuntern. Ich weiß gar nicht was ich hören möchte. Ich weiß nur einfach nicht wohin mit mir.
Ich habe so ein Respekt an die Frauen die noch viele Monate mehr auf den positiven Test warten müssen.

1

Ach Pupamaus,

ich weiss wie du dich fühlst.
Bei uns ist es ÜZ 20, plus 6 Monate Zwangspause nach einer AS.
Ich weiß leider auch nicht weiter.
Mittlerweile sind wir schon im 2. IUI Zyklus.
Ich glaube das (böse) Zauberwort heisst hier Geduld. Die ich allerdings auch nicht mehr habe, nach mehr als 2 Jahren ist es einfach nur noch frustrierend.

Vlt hat ja noch einer hier den ultimativen Tipp. Ich lese einfach mal mit.

#liebdrueck Katty

2

Das tut mir leid. Ich drücke euch ganz fest die Daumen das es schnell klappt.

Geduld ist ja leider gar nicht meine stärke. Ich bin so unheimlich verunsichert. Hab auch seit mehreren Zyklen Ovulationsblutungen. Am Anfang dachte ich wegen dem Stress auf der Arbeit bis mir auf einmal aufgefallen ist das es immer am Eisprung oder kurz danach ist. Ich hoffe meine Frauenärztin kann mir helfen.

Top Diskussionen anzeigen