Früher Abgang in der 5. Woche - Arztbesuch notwendig?

Hallo ihr Lieben!

Einige von euch haben mein Hin und Her im SST-Forum vielleicht mitgelesen. Letzte Nacht kamen die Krämpfe und heute morgen die Blutung. Ich hatte es ja schon befürchtet, da die Tests einfach nicht stärker wurden.

Hat jemand mit einem frühen Abgang Erfahrungen? Sollte ich damit zum FA?
Bisher war nur beim Toilettengang eine hellrote Blutung, ich glaub jetzt ist gerade erst mal nichts mehr.

Und hatte jemand ähnliches und wurde dennoch recht bald wieder schwanger? Jetzt ist der Körper ja völlig aus dem Takt und ich habe keine Ahnung, wann wohl der nächste Eisprung sein könnte...

Ich wünsche allen viele positive Tests und würde mich über Erfahrungen freuen. Danke euch 💛🍀

1

Hey, also ich würde es auf jeden Fall abklären lassen. Schon alleine um zu schauen ob wirklich alles abgegangen ist. Ob dein hcg wert sinkt.
Ist natürlich nicht schön was die passiert ist, aber es ist gut dass dein Körper es von alleine versucht zu bereinigen!
Fühl dich gedrückt und viel Glück 🍀

2

Danke dir!

Heute hat die Ärztin leider zu, aber dann gehe ich direkt morgen früh hin und lass es abklären.

3

Hallo,

erstmal tut mir das sehr leid. Fühl dich mal gedrückt. Ich hatte das damals auch in der ersten Schwangerschaft vor meiner Tochter. Test war an NMT positiv und zwei Tage später negativ. Weitere zwei Tage später fingen die Blutungen an. Bin dann auch zum Arzt. Bei mir war das HCG direkt weg. Hab dann einen Zyklus Pause gemacht und bin dann direkt wieder schwanger geworden. Endete aber leider in einer MA. Das war einfach ein unglücklicher Zufall. Wie du siehst, es kann also direkt wieder klappen. Ich drück die Daumen.

4

Tut mir leid, was dir passiert ist.
Ich würde es abklären lassen und ich lass mir sowas tatsächlich in den Mutterpass reinschreiben, da ich eine schriftliche Dokumentation darüber haben will, falls ich zu einem neuen Arzt gehe.

5

Auf jeden Fall abklären lassen. Manche Frauen Bluten auch ohne Abgang. Und man muss gucken ob sich alles abbaut und wieder aufbaut danach. Quasi ob alles abgegangen ist.
Nach meinem frühen Verlust bin ich mit der nächsten Periode wieder schwanger geworden, die so Eintraf, als wäre nix geschehen. Also so wie wenn der Zyklus mit biochemischer SS nie existiert hätte.

6

Ich hatte am Sonntag auch einen Frühen Abgang. War am Sonntag im KH die haben mich nicht gut behandelt. Keine Blutabnahne nur 30 sec Ultraschall.

War Montag bei meiner Gyn Ultraschall gemacht und HCG Wert war schon auf 12.

Am Freitag noch mal zum schallen hin und nächste Woche nochmal zur Blutabnahme.

Lass es lieber abklären.

7

Also ich hatte schon zwei FG und ich war beide male beim FA. Grundsätzlich musst du nur zum Arzt wenn du eine Anti D Spritze brauchst. Sprich wenn du Blutgruppe Rheusus negativ bist. Dann ist es zwingend nötig! Wenn du aber nicht gehst wird deine FG einfach nicht dokumentiert. Bei meinem FA wird erst nach der 3. FG nach einer Ursache gesucht, daher ist es sinnvoll vorbei gegangen zu sein. Falls du aber findest dies alles brauchst du nicht dann musst du einfach mit SST regelmässig schauen das das HCG rausgeht.

8

Übrigens ich wurde beide male direkt wieder schwanger. 😊

Top Diskussionen anzeigen