Selbzahler künstlichebefruchtung in der Pan klinik köln

Hallo ihr lieben:)
Ich habe ein paar Fragen ich hoffe einer von euch kann mir weiterhelfen oder hat eine ähnliche Situation .
Und zwar geht es darum mein Ehemann & ich sind unter 25 wir haben einen kinderwunsch.
Ich habe leider das Pcos Syndrom ich war bisher nur bei meinen Frauenartzt in Behandlung ich bekam Duphaston um meine periode auszurlöse ,letrozol für die Follikelreifung & Die ovitrelle auslösespritze. Im 4ten Üz hat es auf natürlichen wege funktioniert trotz einen nicht so guten spermien leider war dies ein Abort in der errechneten 11 ssw seitdem an hat es leider nicht mehr funktioniert. Nächsten Monat haben wir ein Termin in der kinderwunschklinik Köln (Pan klinik)
Ich frage mich jedoch wie viel man dort wohl zahlen muss für eine künstlichebefruchtung als selbstzahler. Egal welche Behandlung, IuI , icis oder ivf . War jemand von euch schon in dieser Situation und kann mir berichten?Wie teuer das bei euch war ? . Ich habe so angst was auf uns zukommen wird oder ob wir unseren Traum zum Baby bis zur unseren 25 Lebensjahr in die Tonne werfen können weil man die Kosten nicht bezahlt bekommt.

1

Eine künstliche Befruchtung, also IVF (wenn das Spermiogramm top ist) kostet um die 4000€, eine ICSI etwas mehr. Das ist dann ein Vollversuch, also Stimulation mit Ultraschalls und Blutuntersuchungen, die Punktion, die Aufbereitung des Ejakulats, usw. Wenn man dann mehrere Embryonen übrig hat, kann (und sollte) man diese einfrieren, da Kryo-Versuche weitaus günstiger und für den Körper weniger strapaziös sind. Bei uns war das Einfrieren mit 200€ pro Jahr anscheinend recht günstig, habe schon vieles anderes gelesen. Ein künstlicher Kryo-Zyklus kostet ca. 700€. Dadurch, dass man die Medikamente im Ausland bezieht (z.B. in Frankreich) kann man schon deutlich Geld sparen, aber die Frage ist, ob das alles wirklich für Euch sein muss. Du wurdest schon spontan schwanger, es klappt also. Wie alt seid Ihr denn ? Also wie lange habt Ihr noch bis zur 25 ? Das Problem ist einfach auch, dass man trotz bester Voraussetzungen nicht davon ausgehen kann, dass es im ersten Versuch klappt. Ich hatte 11 Transfers, bis ich endlich schwanger war und bis heute keine Diagnose, obwohl wirklich viel untersucht wurde.

2

Hallo :)
Vielen Dank für deine Erfahrung:) .
Mein Mann & Ich sind beide 22 . Wir hatten dieses Jahr von uns selber aus ein spermiogramm gemacht beim urologen das wie gesagt nicht so gut war ausgerechnet in diesen Zyklus war ich schwanger. Eigentlich sollten wir ein neues machen was wir aber nicht gemacht hatten wegen der ss . Nach der fehlgeburt hatten wir so circa 4-5
Monate Pause gemacht ich konnte nicht mehr. Nun sagte mein Fa das er mich zur Kiwu Klinik überweisen wird . In November haben wir denn ersten Termin für spermiogramm & Blutabnahme. Mein frauenartzt meinte die kinderwunschklinik haben mehrere Wege um etwas zur machen. Ich muss von letrozol ja auch mehr nehmen wie manch andere Frauen.

3

Was ich noch sagen wollte bisher wurde noch nichts gesagt wegen einer künstlichenbefruchtung.
Aber wir gehen sehr stark davon aus .Wir sehen ha dann was das neue spermiogramm sagt mein Mann nimmt zurzeit fleißig Vitamine ich würde mich total freuen wenn ich nur stimulieren muss und wir es weiterhin auf natürlichen wege versuchen können. Ich mache mir halt nur schonmal Gedanken Falls der Spruch kommen wie künstlichebefruchtung

weitere Kommentare laden
4

Eine IUI kostet bspw Rund 700€ ( minus 50%, die die Versicherung übernimmt) 😊

7

Die 50 % von der kk werden wir ja vermutlich nicht bekommen wenn man unter 25 ist

8

Wäre dann einfach warten eine Option ?

weiteren Kommentar laden
10

Hey, ich bin in der Kiwu in Kassel. Es sollte erst eine IUI gemacht werden. Die hätte 500€ gekostet. Die setzt aber voraus, dass bei dir alles ok ist, da dort nur die Spermien aufbereitet werden.
Hatte letzte Woche eine IVF. Hat genau 3000€ gekostet, ich hab allerdings die Spermien 5 Tage kultivieren lassen, das kommt dann noch obendrauf, weil das die Krankenkasse nicht zahlt. Bei der ICSI bist du bei 5000€. Das hieße aber, dass die Spermien eher schlecht sind und deine Eizellen auch. Ansonsten reicht evtl. auch eine IVF. Mir musste leider im Mai beide Eileiter entfernt werden. Meine Eizellen sind aber gut und die Spermien meines Mannes auch. Daher bot sich eine IVF an und die Befruchtung hat auch geklappt ☺️ hoffe, konnte dir etwas weiterhelfen.

11

Hey , Danke für die Infos:)
Bei mir ist soweit alles ok . Ich muss halt nur mit medies stimulieren . Ich bin mal gespannt was die kinderwunschklinik sagen wird . Ich bin auf einer Seite her sehr froh das dort alles ordentlich untersucht wird .

12

Ich wünsche dir sehr viel Glück das es klappt 😘😘

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen