TSH erhöht, Erfahrungen?

Hallo ihr Lieben,
gestern erfuhr ich, dass mein TSH bei 4 liegt. Vermutlich eine Hashimoto wegen nachweisbaren Antikörper. Mein Hausarzt weiß von unserem Kinderwunsch, aber hält den Wert für okay.
Bei Recherchen findet man jedoch ganz andere Zielwerte bei Kinderwunsch. Mein FA ist leider mehrere Wochen in Urlaub, sodass ich dort nicht nachfragen kann.

Habt ihr da Erfahrungen? Ich tendiere dazu, auf eine Behandlung zu bestehen. Selbst wenn es mit diesem TSH mit der Schwangerschaft klappen sollte, wäre der Wert doch auch für das Baby zu hoch? Oder übersehe ich hier etwas? Mein Arzt konnte es nicht genauer erklären, sagte mir immer wieder nur dass das so schon okay sei

1

Hey ich habe auch ein tsh wärt von 4.2 mein Haus artz meinte das ich eine Unterfunktion habe und jz muss ixh Tabletten einnehmen da ich bei 1kind sofort ssw wurde und jz bei 2 es nicht klappt geht mein Haus artz davon aus dass es an der Schilddrüse liegt
Geh doch mal zu einem anderen Arzt

2

Huhu,
ich würde darauf bestehen den TSH Wert senken zu wollen. Bei einem Kinderwunsch sollte dieser bei 1 rum liegen.
Es ist nicht unmöglich schwanger zu werden, aber das FG Risiko sei wohl erhöht.
Ich selbst bin mit meinem Sohn mit 4,25 schwanger geworden und habe ihn während der SS eingestellt.

Lass am besten auch die freien Werte testen f3 und f4. Die sind für eine SS auch wichtig.

Lg

3

Hallo!
Also bei Kinderwunsch sollte der TSH bei 1-1,5 liegen. Hausärzte sehen das wohl nicht so eng.
Mein Wert war such bei 4 und mit L-Thyroxin 50 nun bei 1,4.
Der Frauenarzt darf Schilddrüsentabletten sowieso nur in der Schwangerschaft aufschreiben. Würde also beim Hausarzt drauf bestehen. Und dann in 4-6 Wochen wieder kontrollieren lassen!
Viel Erfolg!!!

4

Hey! Ich bin auch der Meinung, dass du dich behandeln lassen solltest. Abgesehen vom Kinderwunsch hast du ja vielleicht auch Symptome. Meine HÄ meinte auch im Falle einer Schwangerschaft soll ich sofort zu ihr kommen, damit wir den Wert im Auge behalten. Ich habe allerdings Basedow der aktuell nicht behandlungsbedürftig ist. Aber sie meinte eine Unterfunktion wäre für das Kind schädlich. Also lass dich behandeln!

5

Hey,
Bitte lass dich behandeln! Unter normalen Umständen ist dein Wert okay. Aber nicht beim Kiwu.
Mein TSH ist bei 3,78. Hausarzt fand den super und wollte nichts ändern. Habe das in der Kinderwunschklinik angesprochen und werde nun neu eingestellt. Das der Wert bei 1 liegen soll ist (gemäß Aussage meines Kiwu-Arztes) etwas überholt. Er sollte aber besser unter 2 liegen.
Alles Gute für dich 🍀

6

Hey,

Mache zwar eine Icsi, aber macht keinen Unterschied.
Beim ersten Transfer Lag der tsh wert bei 3,8
Hausarzt hat direkt gesagt zu hoch für Kinderwunsch
Dann gehandelt mit l-thyroxin, beim 2. Transfer lag der Wert bei 0,8 (erfolgreich, allerdings endete die ss in einer fehlgeburt)
Die Schilddrüse hat sehr viel mit der Ss zu tun, würde auf jeden Fall auf eine Behandlung bestehen.
Weißt du wie die Antikörper heißen, wo jetzt Verdacht auf Hashimoto liegt?

7

Hausärzte sehen das scheinbar immer nicht so eng... hab das jetzt schon öfter gelesen!
Also mein TSH wert liegt derzeit bei 2. allerdings hat mich mein Hausarzt umgehend zu einem Nuklearmediziner überwiesen der das genau kontrolliert. Mein Hausarzt gibt auch offen zu, dass die Werte dort besser behandelt und eingestellt werden können als bei ihm. Hol dir eine Überweisung mit dem Überweisungsgrund Kinderwunsch und hol dir einen Termin beim Nuklearmediziner, der dich dann auch durch eine mögliche Sschwangerschaft begleiten kann.

8

Huhu
Also ich hab auch schon über ein paar Jahre Probleme mit der Schilddrüse. Durch Medikamente dann einen tsh Wert von 4 (dieser wäre wohl gut). Als ich dann meiner Frauenärztin von unserem Kinderwunsch erzählte fragte sie mich sofort wie mein tsh wert wäre (sie wusste von der Sache mit der Schilddrüse). Er muss immer zwischen 1 und 1,5 liegen. Also ab zum Hausarzt und ihm von unserem Kinderwunsch erzählt. Stärkere L-tyroxin Tabletten bekommen und zwischendurch immer mal die Werte testen lassen. Bin jetzt bei 1,2. „Üben“ aber auch schon seit März.

Also wir wären soweit 😅🍀

Top Diskussionen anzeigen