Ausfluss?

Hallo ihr Lieben,
Wir haben momentan keinen Kinderwunsch (unser kleiner wird im Januar 2 Jahre alt). Habe eher eine generelle Frage.
Mir fällt es momentan vermert auf, dass ich untenrum nass bin. Also das läuft manchmal so raus. Habe Angst, dass es Urin ist?!
Komische Frage..
heute bin ich zt9 und hatte heute Mittag so viel Ausfluss. So richtig weiß/gelblich und schleimig wie sonst zum Ausfluss. Kennt ihr das, dass es so rausläuft?
Lg

1

Wenn es Urin ist, riecht man es wahrscheinlich ?! Beckenbodentraining wäre in dem Fall wichtig, falls du Urin verlieren solltest.

Viele Frauen haben auch mehr als einen ZS Höhepunkt in einem Zyklus oder es kann natürlich sein, dass sich dein ES etwas nach vorne verschoben hat. Dann hat man einige Tage vorher ja auch vermehrt ZS

2

Danke dir.
Ich weiss es momentan auch nicht. Mir geht es psychisch leider gerade gar nicht gut. Habe total Panik, dass ich MS habe und steigere mich gerade total in das Thema rein. Habe halt viel gegoogelt, dann stand da was von Inkontinenz und dann läuft ab und an was unten raus. Wahrscheinlich habe ich das immer schon.
Eigentlich kommt das ja schon vor, dass man merkt wenn Ausfluss aus der Scheide läuft. Heute beim Abputzen war auch extrem viel am Papier. Nehme seit 1,5 Monaten mönchspfeffer, vielleicht liegt es auch daran.
Wollte nur hören ob ihr das kennt oder ob ich mir da nun was zusammenspinne.
Kann momentan echt nicht mehr unterscheiden was normal ist und was nicht. : /

3

Das kann natürlich auch durch den mönchspfeffer kommen, der wirkt sich auf den Zyklus aus. Ich habe zb durch Himbeerblättertee diesesn Zyklus etwas mehr ZS.
Wenn du von leichter Inkontinenz sprichst, dann kommt das wahrscheinlich von der ersten Schwangerschaft und der Beckenboden ist nicht mehr so stark wie vorher. Auf MS würde ich jetzt nicht sofort tippen, oder hast du schon andere Autoimmunerkrankungen? Oder weitere MS Symptome?

4

Von wo es kommt findest du eigentlich schnell heraus, wenn du deinen Finger einführst und viel ZS hast. Ansonsten wird es eher Urin sein.

Ich hatte das etwa anderthalb Jahre nach der Schwangerschaft, dass ich permanent das Gefühl einer Blasenentzündung hatte. Erneutes Beckenbodentraining hat mir geholfen.

Beobachte das am besten mit Hilfe von NFP oder ähnlichem, vielleicht zeichnet sich wirklich ein Muster an bestimmten Zyklustagen ab und es hat mit ES oder den fruchtbaren Tagen zu tun.

5

Hey!
Also ich habe mosmtnan viel Ausfluss. Habe den Test mit dem Finger mal gemacht. Aber dennoch habe ich schiss, dass es Urin ist.
Dieses Gefühl von einer Blasenentzündung kenne ich. Das habe ich momentan auch. Besonders jetzt wo ich da so viel dran denke. Da versteift man sich ja wirklich drauf..
vielleicht sollte ich einfach nochmal ein paar Übungen machen.

6

Komisch ist halt, dass ich zb gestern extremen Schleim hatte obwohl ich erst an ZT 8 oder 9 war. Sehr seltsam.
Habe die Spirale Jaydess.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen