Eisprung trotz Rest HCG nach FG

Ich hatte vor 13 Tagen eine Fehlgeburt in der 8. Ssw. Gestern habe ich einen 10er SST gemacht und einen Ovu, um einfach mal zu schauen ob noch Rest HCG im Blut ist. Er zeigte einen ganz zarten zweiten Strich. Der Ovu war fett positiv. Kann natürlich wegen dem HCG sein. Heute habe ich sehr viel extrem gut spinnbaren Zervixschleim. Könnte ich wirklich schon wieder einen Eisprung haben? Laut Kalender wäre der heute. Temperatur hab ich nicht gemessen. Hat da jemand Erfahrung?
Habe am Montag nochmal einen FA Termin zur Blutabnahme.

1

Hey,
erstmal bedaure ich deinen Verlust 😥.
Bei mir hat sich der erste Eisprung nach der Fehlgeburt (11. Woche) um 8 Tage nach hinten verschoben. Habe den Eisprung in dem betreffenden Zyklus nicht mittels Ovus bestimmt, hatte aber einen sehr eindeutigen Mittelschmerz. Jetzt, im 2. Zyklus nach der Fehlgeburt, war der Eisprung wieder wie früher an ZT12.

2

Vielen Dank für deine Antwort. Mein Beileid auch für dich und alles Gute! 🍀

3

Also ich hatte meinen ES bereits wieder trotz Rest HCG. Vom FA bestätigt. Kann also sehr gut möglich sein

Top Diskussionen anzeigen