Follikel oder Zyste? Zu gross?

Hallo zusammen!

Am 23.9 war ich in der Kinderwunschklinik und dort wurde eine 3.2 cm grosse Zyste festgestellt.
Ich sollte warten bis meine Periode kommt.Die kamen dann am 2.10.
Heute am Zt14 war ich beim Gynäkologen zur Krebsvorsorge und es wurde ein Ultraschall gemacht.Es war ein Follikel zu sehen,der 25mm gross war.
Morgen soll dann das erste mal mit Brevactid ausgelöst werden.
Ich habe ein sehr unregelmäßigen Zyklus und so ein grossen Follikel hatte ich noch nie an Zt 14.Wenn,dann waren die eher so 15mm bis 16mm.
Kann es evtl die alte Zyste sein?Die evtl nur geschrumpft ist?
Wie ich gelesen habe ist es nicht so einfach zu unterscheiden ob Zyste oder Follikel.
Eine neue Zyste kann es auch nicht sein oder?Dafür ist doch der Zyklus zu kurz.
Normal geht die Zyste doch mit der Periode mit ab oder kann es auch sein das die im nächsten Zyklus immer noch vorhanden ist.
Wenn es eine Zyste sein sollte,würde die dann auch platzen wenn ich auslöse?

Vielleicht kann man mir ja jemand weiterhelfen.

Danke im voraus!

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen