Viola 5 miu, bitte um eure meinung

Hey ihr lieben, hab heute an es +9 mit einem ultrafrühtest blütenweiss getestet, er misst ab 5 miu...meint ihr es gibt noch hoffnung 😥

1

Hallo den hatte ich auch und leider muss ich sagen wenn ich mit den an es+9 ( sicher bestimmt) negativ getestet habe war es auch so .

LG jessy

2

Ok danke, ich habs befürchtet :(

4

Lass dir nicht die Hoffnung nehmen. ES+9 ist sooo früh. Da kann eine Einnistung sogar noch nicht einmal abgeschlossen sein.

3

Aber sicher gibt es noch Hoffnung. Jeder Körper ist anders und jede Einnistung dauert unterschiedlich lange .... solange keine Mens da ist, ist noch nichts verloren. Ich denke ein Test ist erst ab ES+16 wirklich sicher und sogar dann kann er noch falsch negativ ausfallen.

5

Mal ernsthaft, heute kann man locker bei Google „hCG-Tabelle“ eingeben und bekommt dann wirklich wahnsinnig viel angezeigt. Überall wird klar gezeigt, dass an ES+9 das hCG noch nicht mal über 2 sein muss - und das im Blut !!! Wie sollte es dann im Urin anzeigen ?! Ganz ehrlich, ich verstehe nur zu gut, dass man es möglichst früh wissen will, aber die Natur hat ihre Gesetze und die Entwicklung eines Menschen braucht ihre Zeit. Und das bei JEDER Frau !
Warten und frühestens an ES+12 testen. Ich habe da sogar noch negativ getestet und war damit nun kein biologisches Wunder, dass mein Sohn am ET gesund zur Welt kam. Eine Kinderwunschklinik würde nie an ES+9 einen Test machen und bei negativ die Medikamente absetzen. Das hat ja seinen Grund. Und da arbeiten die Biologen, die sich tagtäglich mit Embryonen beschäftigen.

Warte und teste an ES+12 besser 14 wieder mit einem vernünftigen 10er Test. 🍀

Top Diskussionen anzeigen