Utrogestan, 5 Tage nach ES starten?

Hallo zusammen!

Ich war heute bei meiner neuen Frauenärztin.
Sie hat einen Ultraschall gemacht, da ist ein Ei gesprungen und sie hat den Eisprung auch passend zu meinen Beobachtungen datiert, also vor 5 bis 6 Tagen.
Ich habe 1 bis 2 Tage vor meiner Periode immer Schmierblutungen, da dies auf eine Gelbkörperschwäche hinweisen kann, soll ich Utrogestan nehmen.
Jedoch solle ich erst im nächsten Zyklus starten, es sei laut ihrer Aussage diesen Zyklus schon zu spät.

Hab das nicht infrage gestellt bis ich über einen Beitrag gestolpert bin, wo eine Dame erst 5 Tage vor NMT mit Utrogestan anfangen sollte?

Was habt ihr für Erfahrungen?

1

Guten Abend, also ich fange bei ES+1 damit an und höre nach 14 Tagen auf. Es sei denn, der SST ist positiv, dann nehme ich bis zur 12 SSW weiter.

2

Also normal fängst du 1 Tag nach es an. Das Progesteron hilft dir die Gebärmutterschleimhaut aufzubauen und zu halten. Da MSN sagt ab es + 5 könnte eine Einnistung starten wäre es da schon zu spät. Aber vielleicht beißt sich das kleine such ohne das Fest

Top Diskussionen anzeigen