Unregelmäßiger Zyklus

Hey Ihr,

seitdem ich abgestillt habe, habe ich einen mega unregelmäßigen Zyklus.. mal 51 Tage, mal 23, aktuell bin ich bei ZT 36 und Test vorhin negativ 😪😪 Bin soo traurig..
Es ist alles schwerer für mich da ich meinen Eisprung nicht erkenne, ich versuchs mal mit Tempi messen wenn der Zyklus rum ist, aber kennt ihr irgendwelche Hilfsmittel die den Zyklus regulieren? Ich nehme Mönchspfeffer schon seit April circa.. mit Ovus komm ich leider nicht so klar. Laut Frauenärztin sind meine Werte in Ordnung, Schilddrüse ist nur bei 2,3 aber sie sagte das ist nicht hoch, trotzdem bekam ich L-Thyroxin 25 mg um sie noch etwas zu drosseln..

Oh man das ist alles so Nervenzerrend, ich wünschte wir alle hier in der Gruppe würden jetzt einen positiven Test in der Hand halten.. mich macht es so traurig wenn ich sehe dass es bei einigen von euch auch nicht klappt..

Ich drück uns allen weiterhin die Daumen 🙏❤

1

Ich habe seit der Schwangerschaft vor 2,5 Jahren auch einen sehr unregelmäßigen Zyklus zwischen 30-42 Tage. Da ist das Eisprung raten wie Lotto spielen 🙄🙃 seit diesem Zyklus trinke ich Himbeerblättertee (nach dem ES dann Frauenmanteltee) und meine Mens ist zb nicht so stark wie sonst, also hat der wohl wirklich eine Wirkung auf den Zyklus. Ich messe auch zum ersten Mal die Temperatur und verwende Ovus, damit ich überhaupt mal einen Überblick über meinen Zyklus bekomme und ob ein ES stattgefunden hat.

Wenn dein TSH über 2 liegt, bist du schon in einer Unterfunktion und das kann (muss nicht unbedingt) eine Schwangerschaft erschweren und den Zyklus beeinflussen. Ich würde dir empfehlen einen Termin beim Endokrinologen zu machen und deine Schilddrüsenwerte überprüfen zu lassen (ich habe Hashimoto) das kann schon viel ausmachen. Weil die sexualhormone Progesteron und Östrogen sich auf die Schilddrüsenhormone auswirken und umgekehrt

2

Danke für deine Antwort.
Ich war dort bereits letzte Woche, er meinte meine Werte sind in Ordnung, ich soll nächste Woche nur nochmal kommen um sicherheitshalber einen Diabtes Test zu machen. Bei meiner 1. SSW bin ich im zweiten ÜZ schwanger geworden das mit einem Zyklus von über 50 Tagen 🙈 aber diesmal bin ich so ungeduldig..

3

Hallo.
Mir hat Mönchspfeffer leider auch nicht geholfen. Ich trinke seit ca. 4 Wochen Klapperstorchtee. Der bringt endlich wieder Bewegung in meinen viel zu langen Zyklus! 😉
Alles Gute für dich.

Top Diskussionen anzeigen