Ovaria hilft?

Hallo , hat hier jemand Erfahrung mit Ovaria und Himberblättertee bei einen unregelmaßigen Zyklus. Hat es euch geholfen?

1

Also ich nehme seit 2 Monaten Ovaria und es hat meine ganzen zyklus durcheinander gebracht. Hab meinen ES jetzt erst an ZT21 und eine verkürzte 2. Hälfte. Vorher hatte ich immer einen ganz normalen Zyklus.

7

Wenn der Zyklus ok war sollte man nicht unbedingt eingreifen, dass kann in Folge natürlich alles durcheinander bringen.
Hoffe es normalisiert sich bei dir schnell wieder.

Alles Gute#klee

8

Danke dir. Kann ich es einfach absetzen? Warte noch auf meinen ES der aber einfach nicht kommen will

weiteren Kommentar laden
2

Ich kann dir Inositol empfehlen, das wirkt im Gegensatz zu Tees und Globuli nachweislich.

Ich hatte Zyklen von 45-85 Tagen, mit Inositol sind sie wieder regelmäßig geworden, 29-32 Tage.

LG Luthien mit ⭐⭐

3

Clavella ist das Gleiche, nur teurer, oder?

4

Ja, genau, der Wirkstoff ist Inositol, Clavella ist eine Marke.

Ich habe immer das Pulver von Vita World über Amazon.

weitere Kommentare laden
6

Hi. Bei mir hat sich der es mit ovaria um 2 bis 3 tage nach vorne verschoben. Nehme es seit 2 zyklen nicht mehr aber der es ist immer noch so früh. Ist ja eigentlich gut.

Top Diskussionen anzeigen