Frage

Gibt es auch mädels die keine Beschwerden haben und hoffen das es geklappt hat? Man hört immer nur man hat symptome

1

Huhu hiiiiiiier🙋🏼‍♀️

Musste heute bei es+9 sein.
Das einzige was ich hatte war das ich Dienstag Mittwoch so leichte mens schmerzen hatte und mir dachte so deine periode kommt aber sehr früh :D aber bis jetzt mich nichts. Seitdem hab ich auch nichts. Ich fühle mich eigentlich so wie immer. Evtl liegt es auch daran das ich mich diesmal nicht so hineingesteigert habe. Habe zwar ovus gemacht aber hatte 2 tage vor positiv und 1 tag nach pos Bienchen gesetzt. Gezwungenermaßen muss ich montag früh einen frühtest machen (wollte eig bis mnt warten) weil ich montag einen MRT Termin habe und es im Fragebogen angeben muss 😅. Selbstverständlich hoffe ich das es evtl geklappt hat aber ich habe gelernt alles entspannter zu sehen weil sich selbst stressen und unter druck setzen auch nichts bringt 🤷‍♀️

2

das ist gut zu hören. Dann muss ich ja die hoffnung noch nicht aufgeben. Wünsche dir viel glpck und alles gute

3

Nein musst du nicht. Meine Freundin hat mir in der Sache total Mut gemacht was Symptome betrifft. Sie hatte ihre mens 3bis4mal im jahr deswegen hat sie nie darauf geachtet bzw gewusst ob sie überfällig ist etc. Die Ärztin meinte es ist schwierig dadurch schwanger zu werden und sie hatte ungeschützt gv. Sie hat durch einen arbeitsunfall im kh erfahren das sie schwanger ist in der 11ssw. Bis dato hat sie nichts wirklich rein nichts gemerkt und war geschockt 😂 also es geschehen wirklich verrückte Sachen 😅. Das wünsche ich dir auch liebes 🍀

4

Ich denke, viele werten die Symptome als SS-Zeichen weil man das möchte.
Ich habe seit zwei Monaten keine Spirale mehr, und habe PMS wie mit verhütetem GV.
Jetzt denke ich halt anders über die Symptome 🤷‍♀️

Wenn wir im extremen KiWu so sehr auf unsere Körper hören wird ganz schnell viel bemerkt. Aber Verstopfungen, Kopfweh und Bauchweh können auch 1000 andere Ursachen haben.

Ich kenne viele Mamas bzw werdende Mamas, die gesagt haben sie haben nichts gemerkt bis sie mehrere Tage überfällig waren.

5

ok danke für deine antwort😊

6

Huhu 🙋🏼‍♀️
Ich kann bestätigen was hier geschrieben wurde. Hab diesen Monat mega gehibbelt und auf alles geachtet, aber hatte keine Symptome, nicht mal das All gegenwärtige brustspannen. Ich fühle mich wie immer und durfte heute Nachmittag positiv testen 🥰
Ich drück dir die Daumen. Die Hoffnung stirbt erst mit der Mens 😄👍🏻

7

oh das freut mich zu hören, herzlichen glückwunsch. dann besteht ja dich noch hoffnung für mich🙂 wie lange hattet ihr geübt?

9

Es war erst der 2. ÜZ fürs 2. Kind. Da es beim ersten ne Weile gedauert hat hab ich auch noch überhaupt nicht damit gerechnet. Aber natürlich gehofft 😊
Alles gute für dich.

weiteren Kommentar laden
8

Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich gar keine Symptome! Bis ungefähr zur 7. Ssw, dann fing es erst an mit extremer Müdigkeit und unterschwelliger Übelkeit. Davor den Monat hatte ich die gleiche Übelkeit, war aber nicht schwanger 🤷🏼‍♀️ ob Anzeichen oder nicht sagt absolut gar nichts aus

Top Diskussionen anzeigen