Zykluskurven vergleichbar?

Guten Moin,

ich habe nur die Zykluskurve von meinem 2. Kind (insgesamt haben wir drei und üben fürs Vierte). Daher habe ich keine großartigen Vergleichswerte.

Nehmen wir an, wir haben einen regelmäßigen Zyklus mit Eisprung.
Sind Eure Zykluskurven dann alle ähnlich oder von Monat für Monat unterschiedlich?
Könnte man dann am Vergleich der Kurven schon erkennen, ob es ggf. geklappt oder nicht geklappt haben könnte? Ich weiss, dass man das eigentlich nur durch die dauerhafte Hochlage sehen kann.

#bla ich hoffe, Ihr versteht was ich meine. #schock
LG catsan

1

Morgen, 🙃 Also meine verlaufen alles in Allem ruhig, aber doch irgendwie unterschiedlich. Vor Allem, wenn es dann in die Hochlage geht.

Man sagt, wenn die Hochlage ein Stufenmuster ergibt, also triphasisch verläuft, könnte das für eine Glückskurve sprechen.

2

Bei mir sind die Kurven nicht immer gleich.

Diesen Monat habe ich zb das erste Mal eine Temperaturabsacker drinnen, den hatte ich noch nie.

Ansonsten ist die Temperatur in der Hochlage immer recht ähnlich, ich hatte auch schon eine triphasische Kurve - war aber nicht schwanger.

Auch die Hochlage war zwischen 12 und 17 Tagen lang, hat sih jetzt aber seit einigen Zyklen auf 12 Tage eingependelt.

3
Thumbnail Zoom

Hey. Ich hatte in den Monaten vor der Schwangerschaft immer eine schöne Hochlage. Im Zyklus, als die ss entstand, hatte ich kaum hochlage zum Eisprung. Urbia hat auch meinen Eisprung zu spät berechnet. Tatsächlich war er bereits am 09.04. Also so unterschiedlich können glückskurven sein😁
Lass dich nicht von Temperaturen verrückt machen 🍀🍀🍀💕

Top Diskussionen anzeigen