Jetzt registrieren
Anmelden

Früherer ES durch Mönchspfeffer????????????

Hallo Ihr Lieben,

kann ich bei der Einnahme von Mönchspfeffer überhaupt von der normalen Zykluslänge ausgehen? Hatte sonst einen Zyklus von 35 Tagen. Nun nehme ich aber Möpf! Kann es sein, dass der Zyklus nun kürzer wird? Nach ZS und MUMU würde ich auch sagen, dass der ES schon nach 14-16 Tagen im Zyklus sein müsste....

Hat da jemand Erfahrungen?

Danke!

Schöne Grüße
Tina

Liebe Tina...

ja das kann sein... Mönchspfeffer soll ja den Zyklus regulieren.

Suche doch einfach mal nach Mönchspfeffer und Du wirst sicherlich viele Infos finden!

Liebe Grüße
Datschi

Hallo!

Habe alles durchsucht und habe schon Seite um Seite gelesen, aber ob der Zyklus nur kürzer wird oder ob sich auch der Esisprung verschiebt, habe ich nix gefunden.

Danke Dir trotzdem!

Schöne Grüße
Tina

hey,

also so richtig weiss ich nicht ob ich dir damit weiter helfen kann aber ich hatte auch erst so ein lang zyklus und da hat mir mein fa dupaston verschrieben.Jetzt nehme ich die schon 2 monate und mein zyklus is wieder bei 28 tagen.
Jetzt kann die kinderplanung richtig beginnen.


lg nici

meine antwort ist oben! #liebdrueck

Top Diskussionen anzeigen