Medikamente und Kinderwunsch đŸ€”

Hallo meine lieben ich muss so viele Medikamente nehmen wie Bluthochdruck Zucker und all sowas fĂŒr Asthma. Jetzt bin ich ungefĂ€hr ES+ 9/10 und wĂŒsste gerne ob es die Einnistung hindert . Kennt sich jemand damit aus ? Lieben Dank im Voraus 😊

1

Slm
Also ich muss leider auch Medikamente fĂŒr MS Multiple Sklerose einnehmen das verhindert zwar nicht die Einnistung aber es dauert halt ziemlich lange bis es dazu kommt durch die Medikamente ist natĂŒrlich unsere Körper etwas beeintrĂ€chtigte als normale Frauen liebe GrĂŒĂŸe und ich drĂŒcke dir die Daumen

2

Je nachdem welche Blutdrucksenker du nimmst (zB. ACE Hemmer, Sartane) solltest du dir besser andere verschreiben lassen (schon ab Kinderwunsch) die man auch in einer Schwangerschaft nehmen kann.
Zu den anderen Medikamenten gegen Asthma und Zucker weiß ich nichts.

3

Ich muss auch Medikamente nehmen gegen Rheuma und asthma. Wegen dem asthma war ich erst vor kurzen beim Arzt. Du kannst dich auf der Seite. Embryotox.de informieren was fĂŒr Medikamente bei welchen Erkrankungen in Ordnung sind und du kannst dort auch hin schreiben.

Liebe GrĂŒĂŸe

4

Hi Du Liebe,
ich habe schon eine 5 JĂ€hrige Tochter und nahm damals auch ein Medikament fĂŒr Rheuma, hab/hatte SLE.
Sie kam im 3 ÜZ nach Ziehen Spirale.
Nehme jetzt nix mehr und bin im 11 ÜZ, aber auch schon Ă€lter wie damals natĂŒrlich.
Lass Dich beim FA beraten. Viele Frauen mit vielen Wehwehchen und Medis haben schon viele gesunde Babys bekommenđŸ€—đŸ˜‰

5

Hast du deinen Frauenarzt oder Hausarzt gefragt ? Ruf doch da einfach an und frag nach 😊 ich glaube aber nicht das diese Medikamente verhindern das du schwanger wirst die einzigen wo ich glaube sind Psychopharmaka da sollte man aufpassen welche man nimmt

Top Diskussionen anzeigen