Schwanger?

Hallo zusammen,
ich weiß es ist so schwer aus der Ferne zu beantworten, deswegen möchte ich nur eure Einschätzung bzw Erfahrungen hören.
Kurz was zu mir, ich hab Ende April meine Pille abgesetzt, da ich die nicht vertragen hatte und wir langsam uns langsam gedacht haben wenn es passiert, passiert es. Ich hatte sofort nach der letzten Pille,drei Tage später meine Abbruchblutung, diese hatte wie immer eine Länge von 7 Tagen. Mein erster Zyklus ging 28 Tage. Dann hatte ich ganz normal meine Periode, so wie ich die kannte vor der Pillen Einnahme. Der zweite Zyklus war 27 Tage lang. Diesmal hatte ich einen Tag nach dem Es eine Ovulationsblutung (vom Arzt bestätigt). Meine Periode war in diesem Zyklus nicht so stark und zwei Tage kürzer (Ärztin begründete dies wegen der Ovulationsblutung)
Nun hätte ich am Freitag bzw. Samstag meine Periode bekommen sollen. Diese hab ich nicht bekommen. Hab weder ss-Anzeichen noch mensanzeichen. Das einzige was ich dieses Mal hatte und sonst nie war so ein undefinierbarer Druck im Unterleib ca Es6-8. Rückenschmerzen sind teilweise auch mehr als sonst, da ich aber zwei operierte Bandscheibenvorfälle habe bin ich mir nicht sicher ob es davon kommt oder woher, da die Bandscheibenvorfälle zwischen den letzten beiden wirbelkörper liegen.
Normalerweise hab ich paar Tage vor der Mens leichte bis mittel starke Kopfschmerzen, diesmal nichts.
Mein Gebärmutterhals sitzt relativ hoch bis mittelhoch. Fühlt sich schwammig an und es ist eine minimale Öffnung zu spüren (ich weiß man soll sich nicht dran rum spielen, wenn mach ich das auch nur mit gewaschen und desinfizierten Händen). Mit dem Zervixschleim, schwanke ich immoment zwischen bisschen wässrigen bis wässrig mit paar kleinen Klumpen und selten etwas trocken.
Ich fühle mich gut und irgendwie hab ich im inneren auch so eine Freude, welche ich nicht definieren kann wo diese her kommt.
Ich hab halt null Ss-Anzeichen, wenn ich bei anderen lesen das diese kurz nach Es was spürten, verwirrt mich das und macht mich nachdenklich. Schwangerschaftstest hab ich noch nicht gemacht. Will ich erst am Dienstag oder Mittwoch machen, wenn die Mensa bis dahin noch nicht eingetrudelt ist.
Wie war das bei euch? Was haltet ihr von dem geschilderten.

LG und einen schönen Rest Sonntag

1

Halli hallo bei mir ist fast gleich wie bei dir. Also hab Anfang Mai am 3ten abgesetzt paar tage später abruchblutung bekommen und dann jeden monat pünklich meine periode bekommen naja das ganze was du jetzt spürst spüre ich jeden monat und denke das ich schwanger bin leider nicht alle test sind negativ benutze ovu und Tempi naja aufjedenfall vielleicht hast du Glück bist doch schwanger wünsche viel Erfolg nur ich habe diese Anzeichen jedes monat und dann entäuscht wenn periode kommt. Naja aufjedenfall nehme ich nie nie wieder Pille das war mein größter Fehler denn ich denke wenn ich das nicht dank genommen hätte wäre ich jetzt längst schwanger. Sorry für lange schreiben viel Glück dir

2

Danke erstmal für deine Antwort. Hast du das denn auch schonmal gehabt das du dann überfällig warst, seit absetzten der Pille?
Temperatur oä bestimme ich nicht.

3

Bist du dir denn mit dem Eisprung sicher? Wurde der irgendwie bestimmt/bestätigt?
Ansonsten kann das natürlich alles sein 🤷‍♀️
Ansich klingt die innere Freude am meisten nach schwanger... Die hatte ich nämlich auch, trotz negativen test morgens wusste ich es auf dem Weg zur Arbeit bereits, dass ich trotzdem schwanger bin und mittags hab ich mit nem anderen test leicht positiv getestet... Da hat sich das "innere" bestätigt...
Ansonsten wenn du tatsächlich überfällig wärst (gesichert durch bestimmten Eisprung), wäre das natürlich ein recht sicheres Indiz für eine Schwangerschaft...
Ich wünsche viel Glück 🍀 😊

4

Nein, er wurde nicht Mithilfe vom Tempi oder Ovulationstest bestätigt, aber mein Gebärmutterhals hat darauf hingedeutet und ich hatte auch so einen mittelschmerz. Bin mir zu 90% sicher das er da war.

Top Diskussionen anzeigen