Traubenzucker positiv bei Einnistung????

Ich habe nun gerade gelesen, dass es gut sei zum Zeitpunkt der Einnistung Traubenzucker zu sich zu nehmen. Das würde wohl eine Einnistung begünstigen.

Hat diesbezüglich jemand Erfahrungswerte? Gibt es hier jemanden, der es ausprobiert hat und tatsächlich dann schwanger wurde??
Fände es ganz interessant darüber mal einige Ansichten und Berichte zu hören.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
ELLA

1

Huhu, das habe ich noch nie gehört und kann mir nicht vorstellen, inwiefern Traubenzucker das begünstigten könnte.
Lg

2

Das sehe ich nämlich ähnlich und frage mich auch inwieweit das überhaupt zutreffen soll.
Es stand etwas drin von besserer Durchblutung (??) und das der Traubenzucker wie ne Art Klebstoff sein soll.
Ich sehe das ja eher fraglich, aber wer weiß. Mich hätte nun interessiert, ob das tatsächlich zutrifft und es jemand ausprobiert hat.

3

Wie soll denn der Traubenzucker in die Gebärmutter kommen um dort zu kleben? #lach

weitere Kommentare laden
4

Das hab ich auch noch nie gehört. Und ich hab mich in der aktiven Hibbelzeit echt viel damit beschäftigt, was man so zur Unterstützung tun kann.
Ich wüsste auch nicht in wie weit Traubenzucker bei einer Einnistung hilfreich sein sollte.

7

Geht mir genauso. Bin auch heute das erste Mal drauf gestoßen und wusste nicht was ich von dieser Sache halten soll.

Im selben Zug las ich auch, dass man während der Einnistung kein Vit C einnehmen soll. (???) davon habe ich bis Dato auch noch nichts gehört gehabt.

Top Diskussionen anzeigen