Dann starten wir mal in ÜZ 8

Mein Körper macht mich verrückt.
Nachdem ich immer Zyklen mit mehr als 30 sogar bis zu 38 Tagen hatte, habe ich jetzt zwei Wochenlang Schmierblutungen gehabt und seit gestern Abend scheint es die Mens zu sein.

Also starten wir mal wieder neu und hoffen wieder das es endlich klappt.

Wenn ich daran denke das meine Große damals im 1ÜZ gezeugt wurde....

Es ist langsam wirklich frustrierend 😪

Ist noch Jemand gerade im 8 ÜZ gelandet und hat Lust sich ein bisschen auszutauschen?

1

Hallo meine Liebe
Dein Leid mit den langen Zyklen kann ich nachempfinden. Meine sind teilweise noch sehr viel länger... letzter Zyklus war 44 Tage. Vor 3 Jahren hatte ich auch schon mal die Pille abgesetzt da waren meine Zyklen eher so um die 50-60 Tage. Dieses Mal Pille abgesetzt wegen Kinderwunsch- ich kann mit dir fühlen! Hast du mal deinen TSH wert checken lassen? Damals lag es bei mir an einem zu hohen Wert. Nach Einstellung waren meine Zyklen bei 32 Tage so gut wie konstant. Werde nächste Woche wieder eingestellt und hoffe dadurch auf den Erfolg 😊🍀

2

Ich fühle mit dir 😥 wir sind seit gestern im 9. Zyklus. Das erste Kind hat im 6. Zyklus geklappt und das war damals gefühlt ewig 🙈
Ich versuche mich immer bei Laune zu halten, dass es bei anderen noch viel länger dauert bzw gar nicht klappt.

Toi toi toi

3

Oh man, ich kann dich so verstehen 😓 wenn dann die Mens da ist, ist man erstmal total niedergeschlagen. Wir sind aktuell auch im 8. ÜZ an ES+6. Aber wie die anderen schon sagten: man darf sich nicht allzu sehr runterziehen lassen, einmal tief durchatmen, und wieder einen neuen Zyklus (vielleicht den Glückszyklus 🍀) angehen! Irgendwann sind wir alle dran, daran glaube ich fest 😊✊🏻🎉

Ganz viel Glück dir und lasst euch doch nochmal gründlich durchchecken, schaden kann das ja nicht!

4

Wir sind auch grad in ÜZ 8. Eisprung sollte lt ovu heute sein. Haben gestern und vorgestern geherzelt.
Ich drück uns die Daumen, dass Nr. 8 unser Glückszyklus ist.
Lg isa

5

Ich fühle auch mit dir! Wir sind aktuell ende 9. ÜZ. Ich hatte nur einen Gedanken diesen Monat: es hat geklappt. Je näher der nmt rückt desto mehr Angst hab ich das es nicht so ist.
Man versucht positiv zu bleiben und entspannt. Es klappt halt nicht immer. Unser großer kam beim 1. Versuch. Das ist das was mich echt wahnsinnig macht, an manchen Tagen.
Am 28.8. hab ich einen Termin bei einer neuen Ärztin. Mal sehen ob die das Thema nochmal etwas konkreter angeht.
Drücke euch feste die Daumen!

6

Wir sind jetzt im 9. ÜZ und zudem haben wir heute die Info bekommen, dass das Sperma meines Freundes nicht das Beste ist. Ich bin echt am Ende. Künstliche Befruchtung können wir uns nicht leisten und wir wollen auch nicht einfach heiraten nur deswegen.

Top Diskussionen anzeigen