Mann entscheidet sich stÀndig um

Liebe Urbianerinnen đŸŒŒ

Unser Sohn ist 14 Monate alt đŸ‘¶

Eine Zeit lang meinte mein Mann, er wolle ein zweites Kind haben, sobald ich das Studium beendet habe. Ich fand die Idee gut.

Dann konnte er sich plötzlich doch kein zweites Kind mehr vorstellen. Zuerst hat mich das traurig gemacht. Dann habe ich angefangen, mich mit dem Gedanken anzufreunden und auch Vorteile zu sehen.

Vor ein paar Tagen meinte er dann, er hĂ€tte doch gerne ein zweites Kind, wolle aber kein alter Vater sein und deshalb spĂ€testens im Januar mit dem Üben anfangen.

Ich habe keine Lust, stĂ€ndig darĂŒber nachzudenken. Das habe ich ihm auch gesagt, aber er findet es wichtig, die Zukunft zu planen. Wir haben uns auf "Wir reden nicht mehr darĂŒber und entscheiden in sechs Monaten" geeignet.

Doch heute morgen kam er schon wieder mit dem Thema an. Ich solle mir ĂŒberlegen, ob ich ab Januar ĂŒben möchte, damit er sich darauf einstellen kann.

Wer weiß, ob er wieder seine Meinung Ă€ndert ...

War / ist das bei euch auch stÀndig Thema?

Viele GrĂŒĂŸe,
Paulee đŸŒ·

1

Ja, war stÀndig Thema. Mein Mann ist immerhin bei einer Meinung geblieben (unbedingte noch ein zweites Kind mit geringem Altersabstand) und dann ist ihm wÀhrend der Schwangerschaft aufgefallen, dass er doch kein Familienmensch ist. Ganz toll...

Was mich an diesen GesprĂ€chen so genervt hat, war die Tatsache, dass doch gerade erst ein Kind da war. Und ich wollte die Zeit mit diesem Kind genießen, statt immer wieder an ein mögliches zweites Kind zu denken.

Du hast zwei Möglichkeiten:
Entweder du vertröstet ihn konsequent und sagst immer wieder, dass das jetzt kein Thema ist, wenn er davon anfÀngt.
Oder du fĂ€llst jetzt die Entscheidung, ob du dir vorstellen kannst, ab Januar zu ĂŒben und machst ihm klar, dass an dieser Entscheidung erst mal nicht mehr gezweifelt wird.

2

Oh man, tut mir leid, dass es so blöd gelaufen ist.

"Was mich an diesen GesprĂ€chen so genervt hat, war die Tatsache, dass doch gerade erst ein Kind da war. Und ich wollte die Zeit mit diesem Kind genießen, statt immer wieder an ein mögliches zweites Kind zu denken." Das sehe ich genau so ☝

Top Diskussionen anzeigen