Falsch gelagerte SSTs

Ist es möglich, das wenn man SSTs höheren Temperaturen ausgesetzt hat ( ca 3 Wochen lang, teilweise über 40 Grad) diese nicht mehr funktionieren, quasi falsch negativ anzeigen?

LG

1

Durchaus möglich. Auf der Verpackung müsste auch eine lagertemperatur angegeben sein, die nicht überschritten werden sollte.
Es kann sein, dass durch die hohen Temperaturen der Farbstoff im Test zerstört wurde. Falls du vermutest schwanger zu sein würde ich zur Sicherheit nochmal einen "unbeschädigten" machen.
Alles Gute!

2

Mmh....Hab heute mnt. Sollte sich bis morgen nichts tun werde ich mir wohl einen neuen kaufen.

Klar steht das in der Packungsbeilage... Bin aber nicht davon ausgegangen das es solche Auswirkungen haben könnte.

3

Tatsächlich sind gerade Farbstoffe sehr Temperatur-sensibel.
Ein viel gegebener Tipp ist ja z. B. oft Babykleidung mit Flecken in die Sonne zu legen, da Hitze und UV-Strahlung die Flecken ausbleichen können.
Ich würde sagen probiers nochmal 😉

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen