⁉️Frage ⁉️bitte um antworten 😗

Ihr Lieben,

wir sind im 11.(!!!) ÜZ für unser 3. Wunder.. da ich mir die letzten Monate zu viel Druck gemacht habe, habe ich beschlossen ab diesem Zyklus keine ovus mehr zu machen sondern einfach mal auf die Zeichen meines Körpers zu hören...
Den Kalender hier hatte ich zwar schon im Blick u laut Kalender u Ziehen im UL müsste der ES irgendwann zwischen dem 22.6. und 25.6. gewesen sein . Herzchen haben wir am 20.6. und 22.6. gesetzt😉( vorausgesetzt das reicht😎).
Nun ist es so, dass ich heute morgen eine leicht bräunliche ( ganz leicht ) hatte u ab und zu ein Druck im UL!
Da ich in meinen beiden SSW nie eine Einnistungsblutung hatte kenne ich mich da nicht aus !
Könnte es tatsächlich eine sein ? Spürt man die Einnistung ?
Oder ist es eine Laune der Natur u einfach eine zwischenblutung ?!

Laut FA bin ich hornontechnisch u körperlich gesund ( hatte ein Zyklusmonitoring plus Bestimmung des Hormonstatus).

Freue mich über antworten

1

Tja, da ist beides möglich :)
In der zweiten ZH können alle Symptome ja beides bedeuten...

2

* Schmierblutung hatte ich vergessen 😎

Echt? Ich habe zwar immer gemerkt, dass die 2. ZH unruhiger als die 1. ist, aber solch eine Blutung hatte ich noch nie ?!
Merkt man Einnistung ?

3

Hey 🙋🏼‍♀️ wie schon geschrieben wurde, kann alles sein, entweder Einnistung oder einfach pms. Hatte so etwas auch nie und letzten Monat auch, war aber war nicht schwanger 😊 da hilft nur abwarten

Top Diskussionen anzeigen