Wer hatte mal einen persisistierenden Follikel ?

Hallo Mädels,

nein ich bin war nicht schwanger, Tests waren falsch ( One Step, Promatris, Be Shure)

soweit so gut, ich war nun aufgrund meiner täglich positiven Ovutest am 42.ZT , ich muß dazusagen, meine Mens kam meistens am 25 ~ 28 ZT, auch mal am 21. oder 23 ZT oder 29.ZT

Ich war daher am 25.6. beim FA , der machte einen Urintest der negativ ausfiel, also nicht schwanger, dann machte er einen US und sah die GSH mit 6-7 mm, und am linken Eierstock einen perisistierenden 24 mm Follikel, er sagte ich soll heute als dem Tag Verkehr haben, was wir natürlich am Do. & Sa. genutzt haben #sex#schwimmer.

Nun bekam ich Freitags so stichartige Schmerzen am besagten Eierstock, die jetzt wieder weg sind, auch die Ovus zeigen nicht mehr positiv an.

Nun meine Frage, kann es sein, daß es aus dem perisistierenden Follikel zu einem verpätäteten Eisprung gekommen ist ? denn mein FA und ich vermuten bzw. nehmen an, daß ich am 8.ZT keinen ES hatte. Meine Mens hab ich immer noch nicht, er sagte aber noch dazu , das kann noch ca. 2 Wochen dauern bis sie käme

Lg Snowy

Top Diskussionen anzeigen