Wichtige Impfungen vor Schwangerschaft (Röteln)

Hallo ihr lieben 🥰
Morgen steht unser Erstgespräch in der Kiwu an.
Natürlich hab ich es nicht geschafft vorher meinem Impfpass durch checken zu lassen 🙄
Also ich wurde im Kindesalter 2 mal gegen Röteln usw geimpft (1991 und 1998)
Kann mir vll jemand sagen ob das ausreichend ist ? Leider konnte ich über Google mehreres finden, manche Empfehlen alle 10 Jahre andere Schreiben der Schutz besteht sobald 1 mal geimpft wurde.
Würde mich freuen wenn mir jemand weiter helfen kann der vll auch in einer Klinik in Behandlung ist.

Liebe Grüße Sabrina 😊

1

Hallo Liebes,
ich hatte neulich diesen Monat auch das Problem. Habe nur Tetanus aufgefrischt, nach meinem FA-Termin, als sie sagte, ich müsse unbedingt gegen Röteln und Tetanus impfen.
Ä°ch kann dich beruhigen, war danach bei meinem Hausarzt und habe nachgefragt wie es ausschaut mit der MMR Ä°mpfung, wenn man sie 2 mal im Kindesalter bekommen hat.
Sie hat mir ganz sicher bestâtigt, dass man lebenslânglich dagegen immun ist.
Meine Zwillingsschwester wurde 2018 schwanger und wusste auch nichts von den İmpfungen, die Frauenârzte nehmen bei einer Ss auch Blut ab und schauen gegen was man immun ist etc. Sie war 2018/2019 immernoch immun.
İch werde mich auch nicht mehr dagegen impfen, da 2 mal im Kindesalter ausreicht☺️

2

Ich bekam die MMR-Impfung als Kleinkind und später nochmal eine Rötelnauffrischung. Im September und Oktober 2019 habe ich zur Vorsicht nochmal meinen Tither überprüfen lassen. Masern und Mumps musste ich tatsächlich nochmal nachimpfen lassen. Daher würde ich nicht davon ausgehen, dass die Impfungen ein Leben lang halten 😉

3

Hey,ich komme aus dem Schwangerenforum und wurde Anfang der Schwangerschaft negativ auf Röteln getestet. Für ein vollständige Immunisierung brauchte ich eine Wert von über 15, meiner lag nach den Regel-Impfungen im Kindesalter bei gerade mal 9,..
Daraufhin haben wir auch Masern und Mumps überprüfen lassen und sich dort liegt keine Immunität vor. Dabei habe ich (1988 geb.) alle vorgeschrieben Impfungen bekommen. Mein Bruder,1990, wurde einmal in der Jugend überprüft und auch er musste sich nachimpfen lasse . Ich denke jeder Körper ist anders und darauf verlassen kann man sich nicht immer.

4

Vielen Dank euch allen 😊 dann besteht ja noch Hoffnung das ich vll doch nicht zum nachimpfen muss 🙈
Mal schauen was die morgen sagen bin solo aufgeregt 😅

5

Hi
Du kannst ja ganz normal dein Status testen lassen. !
Ich war mit 35 j. Immernoch immun
Lg

6

Macht das dann die Kiwu Klinik oder der Hausarzt ?

7

Bei mir hat es der Hausarzt gemacht

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen