Hemmt Utrogestan LH Produktion? Orakeln...

Hallo Zusammen, in der 2. Zyklushälfte verhindert das Progesteron ja durch negative Rückkopplung die LH Produktion. Wie ist das wenn man Utro vaginal nimmt... man soll es ja absetzen bei ca ES+14 falls der SST negativ ist da die Mens sonst nicht kommen kann?! Können die Ovus unter Utro Medikation trotzdem im Morgenurin erhöhte LH Konzentration nachweisen bei ES+9? Lg

Ps: ich weiß, eigentlich sollte man einfach abwarten....aber mein Gehirn grübelt und grübelt und klammert sich an jeden Strohhalm

1

Keine Ahnung 😅 mach doch einfach SST statt Ovus, orakeln bringt sowieso nichts!

Viel Glück 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

2

In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich ein positives Orakel, ansonsten waren die Orakel immer negativ 😉 aber damals (2016) hatte mein Zyklus eine normale Länge und ich hab kein Utro genommen... mein Ovu heute bei ES+ 9 war stark positiv.

3

Bei ES+9 kann der Ovu aber auch noch nicht von HCG stark positiv sein, wenn da schon eigenes HCG nachweisbar ist, dann nur minimal.

weiteren Kommentar laden
5

Bei mir ist der Lh Wert trotzdem erhöht und ich bekomme auch trotzdem pünktlich von alleine meine mens

6

Danke!!! Schön zu hören. Ich hab jetzt so oft gelesen utro verhindert die mens....

7

Ist bei jedem unterschiedlich.
Bei mir leider diesmal auch wieder 😢

Top Diskussionen anzeigen