HCG auf 5

Hallo. Ich war gestern bei ES+12 beim Bluttest. HCG ist auf 5. Wert ab 6 ist positiv vorher negativ. Also sei ich negativ. Heute morgen wieder deutlich positiv getestet. Gestern mit clearblue auch positiv. Zeigt schwanger an. Ich hab nun totale Angst, dass ich mich vertue. Ich könnte nur heulen. Hattet ihr sowas auch?
Sabi

1

Warum lässt du direkt Blut abnehmen? Ich hab bei beiden kids bisher keine Ahnung wie meine Werte sind.
ES+12 ist auch noch zu früh. An NMT ist es sicher bzw 1 bis 3 Tage danach. Denn kommen kann die Blutung immer noch.
Jetzt pack mal 4 Tage deine Test an die Seite und geh in 2 Wochen zum Frauenarzt.
:) alles Liebe und positiv ist positiv.

2

Danke dir. Mei. Arzt meinte dass ich sofort bei positiven Test kommen sollte da ich Faktor 5 habe usw.

3

Ah achso, das ist einleuchtend. Dann warte wie gesagt noch 2 Tage. Der Wert verdoppelt sich ja alle Tage.

4

Bist du sicher? Hcg 5? Das ist viel zu niedrig...

6

So wurde es mir am Telefon mitgeteilt

5

Vielleicht wollte sich etwas einnisten, dein HCG war zwischenzeitlich höher und es ist schief gegangen und dein HCG im Blut ist schon rückläufig.
Im Urin hinkt es ja 2 bis 3 Tage zurück, also ein Test könnte noch positiv anzeigen, obwohl "da nichts mehr ist"
😣😣😣
Daumen sind gedrückt, aber es hört sich ehrlich gesagt nicht gut an.

7

Mal sehen. Habe vorher nochmal getestet. So schnell wie der positiv war also irgentwas stimmt richtig nicht. Hat man schon deutlich beim durchlaufen gesehen. Bleibt eh nichts weiter als ab zu warten. Aber ich gebe die hoffnung nicht auf. Nach 14 Monaten endlich schwanger. Ich vermute Eisprung hat sich verschoben und ich war zu früh dran. Hoffe ich habe recht

8

Wenn du deutlich positiv testet, muss das Blut aber auch so ausfallen.
Für den Ultraschall wäre es definitiv zu früh gewesen, das stimmt.
Alles Gute 🍀

weiteren Kommentar laden
9

drücke die Daumen!

Top Diskussionen anzeigen