Wer ist trotz Endometriose ein zweites Mal schwanger geworden?

Hallo zusammen...
Ich habe eine 2 jährige Tochter. Mit 20 Monaten haben wir abgestillt, nun nehmen meine Unterleibsschmerzen enorm zu und das Gefühl lässt mich nicht los, dass die Endometriose wieder da ist... Wir üben seit 3 Monate wieder... Ist zwar nicht lange, jedoch beunruhigen mich diese Schmerzen....

Aus diesem Grund meine Frage: ist jemand von euch ein 2. Mal schwanger ge
worden?

Vielen Dank für eure Antworten....😊

1

Hallo Migi
Ich wollte dir kurz von mir berichten.
Habe auch eine Tochter und mein Mann und ich wollten ziemlich schnell ein zweites Kind.
Ich habe auch Endometriose stadium 3 und Adenomyose. Eigendlich hätte ich mich operieren sollen doch ich hatte grosse Angst da ich einen künstlichen Darmausgang hätte bekommen sollen vorübergehend wegen den Herden am Darm, auch Blase und der rechte Eierstock und Eileiter sind betroffen, die hätte ich ganz entfernen müssen.
Wir haben es fast 3 Jahre lang versucht, mein Mann hat auch noch ein schlechtes Spermiogramm leider.....
Auf jeden Fall bin ich spontan schwanger geworden und jetzt in der 12ssw....
Es ist also möglich auch wenn es eher die Ausnahme ist und meine Ärzte sagen es sei ein Wunder damit hätten sie nicht gerechnet.
Ich hoffe dass du nicht starke Endo hast, dass es trotzdem klappt und ihr keine Behandlungen braucht! Ich drücke dir sehr die Daumen
lg cindy

2

Hallo Cindy

Vielen Dank für deine Antwort, du machst mir Mut😊
Das tut mir Leid, dass es bei dir so ausgeprägt ist😔
Bei mir was die Endometriose damals nur ind der Gebärmutter.... Wie es jetzt aussieht, weiss ich nicht....
Auf jeden Fall has du mir Mut gemacht.... Ich hätte nie gedacht, dass der Wunsch nach einem 2. Kind soo gross werden würde, war so pberglücklich, dass ich ein gesundes Kind bekommen habe...
Dir noch eine ganz tolle Schwangerschaft🌹

Top Diskussionen anzeigen