Einnistungsschmerz??

Hallo ihr lieben,
Ich habe mal eine Frage an euch... Hattet ihr Einnistungsschmerzen? Und wenn ja, wie hat sich das angefühlt? Ich hatte meinen ES am 23.03 bin somit heute ES+8. Vorhin lag ich auf dem Sofa und plötzlich kam ein stechen im Unterleib mir tat kurz darauf der untere Rücken weh und mit wurde schlecht..nach 2-3 minuten war alles wieder gut. So ein gefühl hab ich noch nie in meinem leben gehabt. Mir kam als einzig mögliche Idee die einnistung als Ursache in den Kopf da es, wie es so plötzlich kam... So plötzlich war es auch wieder weg. Würde mich über eure Erfahrungen freuen.

Lg

Ja ich hatte ihn ganz sicher, bin in dem Monat auch schwanger geworden.
Ich wollte gerade vom Balkon in die Wohnung und plötzlich hatte ich wie ein Messerstich im Unterleib. Das hat so geschmerzt, dass ich richtig zusammengezuckt bin und erstmal stehen bleiben musste. Nach 1 Minute war es vorbei und alles normal.

Danke für deine antwort!!
Ja bei mir hat es sich auch wie ein Stich angefühlt. Wusste gar nicht wie mir passiert...du gibst mir Mut das es nach all der langen Zeit endlich geklappt hat

Ich wünsche dir viel Glück 🍀

weiteren Kommentar laden

Bin heute auch ES+8 und hatte wie vor drei Tagen ungefähr ein längeres stechen links wo auch der ES war.
Seitdem brennen die Nippel und im Bett fand ich einen hell orangen Fleck.
Ich steigere mich aber nicht zu sehr rein und teste erst, wenn ich überfällig bin oder noch weiter Symptome kommen.
Will nämlich nicht mitbekommen wie das Würmchen wieder abgeht

Kommt es häufig vor, dass wenn mit einem Frühtest positiv getestet wurde die Periode doch einsetzt und die eingenistete Eizelle abgeht?

Reinsteigern mag ich mich auch nicht da, wie du schon sagst, es auch passieren kann das es abgeht. Bin heute morgen durch meinen Partner (der im Gegensatz zu mir arbeiten muss) aufgewacht und mir war ziemlich komisch... Das Gefühl ist schwer zu definieren... bisschen flau im Magen halt und habe heute hin und wieder mal unterleibsschmerzen bzw ein drücken wenn ich liege... Sobald ich aufstehe sind sie weg. Würde einerseits gerne testen um Gewissheit zu haben aber auch Angst davor was passieren kann... Also lieber warten. Aber ich bin diesesmal guter Hoffnung nach zwei Jahren und einer OP seitens meines partners kann man auch mal endlich das Glück ernten dürfen.
Wünsche dir aufjedenfall auch ganz viel Glück das es klappt🍀

weiteren Kommentar laden

Ich habe genau das selbe wie du bin auch glaube ich soweit die du ..
Gestern hatte ich so Unterleibsschmerzen gehabt für 1 oder 2 Minuten da hat sich alles in mir zusammen gezogen ..

Hast du seitdem weitere Anzeichen wahrgenommen?

Eben hatte ich mal ein stechen von unten bis in die Gebärmutter

ich hatte gestern den ganzen Tag (es+5) immer wiederkehrende UL "Schmerzen", manchmal nur minimal und manchmal ganz extrem.. heute ist alles wieder weg..

Ich hab bisher keine Anzeichen und auch noch keine Einnistungsschmerzen bemerkt. Wenn man gaaaaaanz genau drauf achtet, dann habe ich minimale Unterleibsschmerzen. Bin heute übrigens auch ES+8 🥰

Ich bin heute mittlerweile es+9 bin super gespannt was der Zyklus für mich bereit hält... Mit negativen Ergebnissen kann ich nach 2 Jahren ganz gut umgehen aber ein positives Ergebnis wäre zu schön😍 ich fühle mich diesesmal einfach so anders und meine beiden Hunde, die sowieso sehr verschmust sind, würden gefühlt am liebsten auf mir drauf liegen😁 ich wünsche dir aufjedenfall auch ganz viel Glück das es klappt🍀

Bei uns sind es im Juli 2 Jahre.
Und ich hatte im Dezember und im Februar jeweils einen frühen Abgang. Irgendwann werden wir auch Glück haben. 🌸
Drücke dir auch fest die Daumen

Top Diskussionen anzeigen