Geschlecht beeinflussen Mädchen

Hallo :-)

Meine Frage ist nur zum Spaß. Mir ist bewusst das Babys vom Umtausch ausgeschlossen sind😁.

Ich wollte fragen was es für Dinge gibt um das Geschlecht zu beeinflussen. In diesen Fall für ein Mädchen. Also keinen Mythos wie Socken anlassen oder so.

Ich habe gehört:

- Sex vor dem ES
- Saures Scheidenmilieu
- Missionarstellung
- Mann muss heiß baden

Kennt noch jemand welche? Oder hat es einer ausprobiert?

1

Ich habe gelesen das man am ES Tag eher einen Jungen bekommt ( natürlich nur wenn es wirklich stimmt ) weil die Chromosomen nicht so lange überleben. Wenn man also paar Tage vor dem ES sex hat ist die Chance erhöht ein Mädchen zu bekommen weil die Chromosomen länger überleben

2

Ohje Mädels, lasst euch keine Märchen erzählen 🙈
Weder die Stellung noch ob man vor oder nach ES Sex hat und auch nicht die Intensität des Mondes oder die Farbe der Unterwäsche hat einen Einfluss auf das Geschlecht.

Das Geschlecht wird durch die Spermien des Mannes „bestimmt“, weil er in seinem Erbgut sowohl X- als auch Y-Chromosomen hat. Wir Frauen haben nur X 😉
Und da kommt’s einfach drauf an, welches Spermium das Rennen macht.

Ich weiß, das war jetzt wohl eher ne witzig gemeinte Frage, aber wenn man, so wie ich und die meisten Mädels hier, nichts lieber möchte als schwanger zu werden und ein gesundes Kind zu bekommen, dann rolle ich bei solchen Posts doch sehr mit den Augen.

Nix für ungut ne 🤷🏻‍♀️

Liebe Grüße und bleibt alle gesund!

9

Ich wollte niemanden mit meinen Beitrag "verletzen". Ich will auch am liebsten ein gesundes Baby. Das andere ist nebensächlich.

Das mit X Y weiß ich. Aber die Y Chromosomen mögen z. B. kein Saures Scheidenmilieu wodurch die X Chromosomen eine mini kleine größere Chance haben zu gewinnen.

Allerdings liegt die Wahrscheinlichkeit da bestimmt auch unter 1%.

Aber warum nicht ausprobieren? Mir macht sowas Spaß. Ich habe noch etwas Zeit bis wir ein weiteres Baby wollen. So vertreiben ich mir momentan die Langeweile/schlechte Laune😋

Bleib du auch gesund. Und ich hoffe du musst nicht mehr lange auf dein Baby warten🤰

3

Ich hatte am ES damals Sex & es wurde ein Mädchen

8

Die Methoden sollen auch nur die Chancen erhöhen. Mal sehen ob es bei mir klappen wird😄

4

Ich habe einen Sohn und eine Tochter. Und bei uns hat es jedesmal gestimmt. Sohn am Eisprung gezeugt, bei Tochter nach einem Buch gerichtet und fünf Tage vor Eisprung versucht... Laut Buch soll man das mehrmal so machen und immer näher zum Eisprung kommen, wenn es nicht klappt. Ich hätte das nciht monatelang so versucht, aber es hat im zweiten Monat geklappt.
LG

7

Ich habe 2 Söhne und beide wurden am ES gezeugt. Deine Methode werde ich probieren. Auch wenn es nicht klappt😁

5

Also ich würde mich ja nach dem chinesischen Kalender richten 😜 bei meiner tochter hat das gepasst und jetzt lassen wir uns bis zur Geburt überraschen und laut chinesischen Kalender wirds ein junge! Ende September kann ich dann berichten 😁😅

6

Ich drücke die Daumen😁 Aber laut dem Kalendar wäre mein Sohn ein Mädchen😂

11

Bei mir genauso :-D, laut Kalender müsste mein Sohn ein Mädel sein und diesmal prophezeit der Kalender ein Junge.
Also bekommen wir dieses Mal vielleicht ein Mädchen ;-)

weitere Kommentare laden
10

Hallo,
ich kenne habe auch von der Methode vor ES Mädchen und am ES Junge.
Begründet wird dies dadurch, dass die männlichen Spermien schneller sind, aber nicht lange überleben.
Die weiblichen Spermien hingegen sind langsamer, überleben dafür aber länger im Körper der Frau.
Wenn man also vor ES GV macht, warten mehr weibliche Spermien im Eileiter auf den Sprung der Eizelle.

Viel Erfolg!

12

Dankeschön
Mal sehen obs klappt☺️

Top Diskussionen anzeigen