Eisprung im ersten Zyklus mit Agnus castus anders??

Halli hallo,

nehm seit diesem Zyklus Agnus castus, wegen vermutlicher Hormonschwäche.

Eisprung wäre laut Urbia erst morgen, hab aber gar keinen ZS mehr, den hatte ich vor 2 Tagen.

Ist es möglich, dass sich der Eisprung so verschiebt?

Liebe Grüße
Janine

1

Hi Janine,

bei mir hat sich er Zyklus mit Agnucaston schön eingependelt, Ja es kann sein dass der zyklus sich ändert, man nimmt das Zeug ja damit der Zyklus wieder normal wird.

LG Bunny #hasi

2

Hallo Janine!

Ich nehme MöPf jetzt im 1. Zyklus und bei mir hat sich der ES um ca. 2 Tage nach hinten verschoben (laut Ovu-Test). Habe ich aber auch irgendwo gelesen, dass das - gerade am Anfang - sein kann, da ja durch das Zeug auch die Eireifung unterstützt werden soll, will heissen auch länger dauern kann. Bei Dir scheint er sich aber nach vorne verschoben zu haben, aber das kann sicher auch mal sein - meine FÄ meinte auch, dass das Agnus Castus oft erst nach 2-3 Monaten wirkt, da es pflanzlich ist.

Hoffe, Dir etwas geholfen zu haben!

LG Vik

Top Diskussionen anzeigen