Wann schwanger nach Eileiterprüfung????

Hallo Ihr Lieben!

Ich muß im nächsten Zyklus nochmals ein HSG (Eileiterdurchläßigkeitsprüfung) machen.

Ab wann kann man dann, vorausgesetzt alles ist ok, wieder beginnen mit über? Und wie lange hat es danach bei euch gedauert?

Danke
Wuffel

1

Üben kannst Du fast sofort. Fast = nach einer Woche, wenn es keine Komplikationen gibt und wenn es nicht mehr blutet.

Hatte meine HSG im April, war alles ok #huepf#huepf#huepf, schwanger bin ich leider noch nicht #schmoll

2

Vielen Dank für Deine Antwort, d.h. also man kann noch im selben Zyklus probieren.

Hast du eine Narkose bekommen oder nicht?

Ich wünsch dir alles gute beim schwanger werden.

Wuffel

4

Hallo Wuffel,

ja, ich hatte eine Vollnarkose, konnte am gleichen Tag wieder nach Hause. Leider hatte ich am nächsten Tag erstens Ärger und zweites körperliche Überanstrengung, weil wir grad die Landschaftsgärtner da hatten und ich alle naslang in den Garten musste...grrrrrrrr... Zur Strafe fingen dann gleich Blutungen an, die den aktuellen Zyklus erst mal kaputt machten #schmoll

Erst ein zyklus seit dem war normal, die anderen war immer irgendwas anderes. Nun, mal abwarten, irgendwann klappts schon...

Warum mußt Du diese Untersuchung noch einmal machen lassen?

LG, Anne

3

Hallo Wuffel!

Ich hatte meine HSG im März. Schwanger bin ich leider immer noch nicht. #schmoll Ich hatte keine Narkose bekommen.
Wir haben auch gleich wieder mit Üben angefangen.

Liebe Grüsse und alles Gute! #klee

Luna xx

5

Hallöchen

Hatte vor knapp 2 Wochen auch die Op um die Eileiter durchzuspülen. Der Arzt meinte ich sollte 2 Wochen mit üben warten wegen dem Röhrchen dass in die Gebärmutter gestossen wurde . Er meinte es könnte sonst eine Entzündunge entstehen und die Eileiter aufs Neue verkleben.


Mich wundert die Bemerkung OP ohne Narkose..
Nach mir ist das gar nicht möglich??!!#kratz

Yvonne

Top Diskussionen anzeigen