Muss mann nach frühabort warten?

Hallo,

Erst Mal danke an alle die mich bemitleidet haben❤❤

Zu mir kurz: hatte an ES 14 oder 15 positiv getestet und heute an ES 16 ist es leider zu unserem ersten Sternchen geworden 😥

Muss ich jetzt warten oder kann man gleich in den nächsten Zyklus mit Inositol starten?

Dazu bekommt man immer andere Antworten. Wir haben unser Kleines in der 11SSW ziehen lassen müssen (mit AS) und haben folgende "Empfehlungen" bekommen:

Arzt 1: 3 Monate nicht schwanger werden, 6 Wochen kein GV

Arzt 2: 1 Mens abwarten, 3 Wochen kein GV

Arzt 3: gleich wieder loslegen, GV wieder erlaubt sobald die Blutung 3 Tage weg ist

Soweit ich weiß, gibt es keine klinischen Gründe eine Pause einzulegen. Sobald die Psyche wieder stabil ist und man sich bereit fühlt, kann man meiner Meinung nach wieder starten. Ich denke, das entscheidet sowieso der Körper selbst wann er wieder eine Schwangerschaft zulassen will.

Danke dir😘😘😘

Hallo :)

Es tut mir leid für dich.

So früh wie du einen Abort hattest, redet man ja meist von einer missglückten Einnistung.
Manche merken es gar nicht schwanger zu sein und glauben nur an eine verspätete periode.

Ich hatte dies auch und im nächsten Zyklus war ich schwanger. Jeder empfindet es anders. Ich war froh schon so weit gekommen zu sein, dass es geklappt hatte und schwupps im nächsten Zyklus hat es wieder geklappt und jetzt bin ich in der 18.SSW.

Anders ist es bei einer FG, wie bei kaentra wo eine Ausschabung nötig ist und sie schon in der 11.Ssw war.
Hier braucht der Körper manchmal länger.

Wünsche dir weiter viel Glück 🍀

Ok hab ich mir schon gedacht 😊

Danke dir auch 🌹

Ich hatte leider nur ein hcg von 11 und dann Blutungen bekommen. Meine Ärztin meinte drei Monate Pause.
Aber wir haben beschlossen den nächsten Eisprung zu nutzen falls ich einen habe.
Weil mir konnte bisher keiner einen genauen Grund nennen

weitere 11 Kommentare laden

Bei so einem frühen Abgang würde ich nicht warten. Die Schwangerschaft bestand ja nur ganz kurz und wird sicher problemlos abgehen. Allgemein wird glaube ich inzwischen bei einem natürlichen Abgang in so frühem stadium nie zum Warten geraten...

Ja dass stimmt wohl... werden eh gleich weitermachen 😊

Hey,
ich hatte das jetzt schon oft, aber auch schon Kinder dazwischen bekommen. Z.B. im September in der 6.SSW. Wir haben dann gleich weitergemacht. Ich wurde wieder schwanger, leider Abort in der 11.SSW, hatte aber genetische Gründe.
Im Grunde ist es "nur" eine mißglückte Einnistung die winzig ist und mit der Mens ganz normal abgeht.
Hormonell hat sich da auch noch nicht viel getan, wenn das HCG schon nicht mehr nachweisbar ist.
Viel Glück für den nächsten Zyklus!

Ojee das tut mir sehr leid 😓

Danke dir fürs Erfahrung teilen🌹

1. Tut mir leid :-(. Erleben leidet viel zu viele
2. Bei einem frühen Abgang bzw verspäteter Mens braucht man nicht warten.

Ich muss ehrlich sagen, ich hätte auch nicht damit gerechnet dass es mich doch so trifft, nachdem ich ja weiss dass es noch nichts lebendes war, aber herz ist halt stärker als verstand....

Danke dir. Nachdem mein nächster ES Heiligabend ist vermutlich werden wir gleich anschließen 🥰

Top Diskussionen anzeigen