Hoffnung aufgeben?!?

Seit 5 Tagen habe ich jeden Tag mit den Frühtest (Z1 Pharma) schwach positiv getestet. Die Linie war immer gleich und ist nicht stärker geworden. Seit heute früh habe ich Unterleibsziehen und leichte Blutungen, so als wenn die Periode einsetzt. Leider ist mein Zyklus sehr unregelmässig und ich weiß nicht wann mein ES war. Meine letzte Periode hatte ich aber am 9.11 ,..das würde ja passen. Habe ich ein frühen Abgang? Oder kann ich noch hoffen? Hat jemand schonmal gleiches erlebt?

Bei mir hat sich so leider immer ein Abgang angekündigt (2x) Aber manche Frauen haben auch eine Einnistungsblutung was mir meine FA auch mal bestätigte als ich wegen meinem ersten Abgang dort war. Sie hatte dann Blut abgenommen und mein HCG war leider viel zu wenig..meine Blutung wurde dann stärker und der 1. Abgang folgte. Ich würde einfach morgen zum FA, sag ihr du hast positiv getestet hast nun eine leichte Blutung, dann wird sie dir sicher Blut abnehmen und den HCG bestimmen.
Viel Glück 🍀

Danke für die schnelle Antwort. Ich habe nächste Woche sowieso einen Termin bei der FA. Ich versuche den Kopf nicht hängen zu lassen und das beste draus zu machen.

Thumbnail Zoom

Habe grade nochmal ein Test gemacht,..mit Abendurin. Die Linie ist immer noch sichtbar oder?

Bei mir wars genauso gestern und heute kam die Mens mit starken schmerzen 😥😥
Ich halte die Daumen dass es bei dir anders ist🍀

Bei 5 Tagen sollte sich was tun bei tests wenn das hcg so steigt wie es steigen soll :-( .....

Top Diskussionen anzeigen