2.te Fehlgeburt

Hallo ihr lieben,
Ich hatte im März leider ein Windei, was mich total aus der Bahn geworfen hat, 8 Monate später durfte ich wieder positiv Testen, die Monate waren schlimm für mich, und wir haben uns so gefreut.. heute morgen hab ich das baby ohne Vorwarnung in der 7. Woche verloren.. ist hier jemand, der auch zwei FG nacheinander hatte? Das ist doch nicht normal.. ich bin so traurig! Bin 28, gesund und habe nicht mehr stress als andere.. danke für die antworten!

Hi. Das tut mir sehr leid. Manchmal soll es wohl nicht sein. Es war dann einfach was mit deinem Baby nicht in Ordnung. Würde mal deinen Frauenarzt drauf ansprechen ob man da nicht irgendwas untersuchen könnte, damit man weiß woran es gelegen hat, damit das nicht noch einmal passiert. Lass dich drücken. Du weißt wenigstens schonmal das du Schwanger werden kannst. Gibt die Hoffnung nicht auf. Du wirst bestimmt irgendwann dein Baby in den Armen halten dürfen. Vg

Hallo yarmama, erst einmal tut mir dein Verlust sehr leid. Fühl dich gedrückt. Ich hatte auch 2016 ein frühen natürlichen Abgang in der 6.SSW und gleich danach eine Abtreibung mit Medikamenten in der 10.SSW. (es hatte sich nicht weiterentwickelt).Ich hatte dann 3 Monate Pause gemacht weil mich das auch sehr aus der Bahn geworfen hatte.Zwei Monate nach der Pause bin ich wieder schwanger geworden, mit meinem Sohn, der mittlerweile 2 Jahre alt ist. Gib die Hoffnung nicht auf! Alles Gute Dir :-)

Danke für die lieben Worte! Wurdest du untersucht?

ich hatte mich nach der 2.FG ( ich war 34) in einer KiWu Klinik untersuchen lassen, alles war okay nur Gerinnung lag im unteren Bereich, ich habe dann in meiner darauf folgenden SS ab pos.SST, Heparin bis zur 12.SSW gespritzt (der Arzt sagte damals es ist nicht unbedingt nötig aber ich wollte kein Risiko mehr eingehen) Mein Mann war beim Urologe bei ihm war alles okay.

Hallo ich hatte eine Fehlgeburt in der 11 ssw 6 Monate später wieder schwanger leider die Blutungen bekommen in der ca 5ssw ... seitdem hat es nicht mehr geklappt bin jetzt im 4 üz danach bei mir wurde die Blutgerinnung getestet aber habe das Ergebnis noch nicht

Leider hatte ich auch 2016 zwei Fehlgeburten hintereinander fühl dich gedrückt es tut mir wahnsinnig leid

Ach.. ich dachte immer zwei mal nacheinander ist fast unmöglich

Hallo liebes es tut mir leid was du erleben musstest mir geht es in Moment genau so wie dir !
Ende Juni durfte ich positiv testen haben und so sehr gefreut dann Ende Juli habe ich es leider verloren!
Nun in Oktober durfte ich wieder positiv testen in der 6 Woche ein Termin gehabt beim Frauenarzt alles war gut Herzschlag war da sollte eine Woche später wieder kommen, waren dann am 21.11 da und sie hat kein Herzschlag mehr gesehen ich war am Boden zerstört ich hab es nicht verstanden was sie gesagt hat ich war durch mit der Welt ! Hab eine Überweisung ins Krankenhaus bekommen! Sind dann hin und die Ärztin hat es bestätigt!
Haben dann Montag Termin gehabt zu Ausschabung,es war nicht einfach die Entschuldigung zu treffen aber ich kam mit dem Gedanken nicht klar das da jemand im Bauch ist und nicht mehr lebt !
Nun ist es paar Tage her ich dachte es wird jeden Tag etwas besser aber so ist das nicht!
Bei mir kommt es nun erst klar das es keiner mehr da ist und das tut echt weh!
Nächste Woche hab ich Termin beim Frauenarzt zu Kontrolle und möchte mit ihr sprechen ob sie Hormone untersuchen kann! An irgendwas muss es doch legen das ist doch nicht normal kurz nach einander 2 Fehlgeburt zu haben

Tut mir leid für den Tagen Text

Hallo, auch mir tut es sehr leid! Und ich möchte dir Mut machen. Ich hatte 2017 zwei Abborte ( August&Dezember) ich hatte zu dem Zeitpunkt bereits zwei Kinder und war was den Schwangerschaftsverlauf angeht ziemlich verwöhnt. Es lief immer alles ohne Probleme. Und dann plötzlich soetwas. Den Spruch, du hast doch schon zwei gesunde Kinder konnte ich zu dem Zeitpunkt nicht mehr hören! Jaaa, aber das macht die Sache nicht besser! Es ist unfassbar traurig und wirft einen aus der Bahn.
Die Blutgerinnung wurde damals untersucht, aber alles i.O. Es wurde kein Grund gefunden.
Ich habe mich damit getröstet, dass es eigentlich eine gesunde Reaktion vom Körper ist, dementsprechend zu reagieren, wenn etwas nicht in Ordnung ist.
Inzwischen habe ich noch weitere zwei gesunde Mädels bekommen 16+5 Monate alt!

Hey, es tut mir sehr leid... 😕
Ich hatte im September 2018 einen frühen Abgang und im März 2019 eine frühe Fehlgeburt. Ich bin jetzt wieder schwanger in der 24. Woche und es sieht alles gut aus.

Lg Gigi

Tut mir sehr leid das dir das passiert ist. Ich hatte im September 18 und im April 19 ein frühen Abgang einmal 6 und einmal 8 ssw. Mein Arzt meinte das passiert halt wir sollens weiter probieren. Ich hab aber gesagt ich will das test gemacht werden und war dann in der Kiwu raus kam das ich eine blutgerinnungstörrunghabe. Bin zwei Monate nach dem letzten Abgang wieder schwanger geworden direkt ein Tag nach pos. Test mit Ass 100 angefangen und bin jetzt in der 25 ssw also ich bin ein Kontrollfreak und würde jedem raten testen wenn nichts bei raus kommt ok aber wenn dann müsst ihr es vllt nicht nochmal durch machen

Top Diskussionen anzeigen