Bei Mittelschmerz immer Es?

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen,

Ich bin 34 Jahre alt und im ersten ÜZ.

Habe direkt mit Ovus angefangen.
Nach meiner Abnahme von über 20kg habe ich bin einen Zyklus von 27 bis 30 Tagen.

Oft spüre ich auch den Mittelschmerz, den habe ich gestern Nacht ca. eine Stunde nachdem wir geherzelt haben übelst gespürt..ich hatte wirklich starke Schmerzen, es zog heute Morgen und jetzt immer noch ein wenig im linken Eierstock.

Ist das denn ein halbwegs Zeichen dafür, dass der Es wirklich stattgefunden hat, oder kann ich das wirklich nur über Temperatur Messen herausfinden?

CB bedeutet clearblue ovulationstest (pink)
Der war am Zt11 bis gestern Abend Positiv, heute Morgen waren die Ovus noch etwas stärker und heute Nachmittag war der CB und die günstigsten Ovus (20iger) langsam wieder schwächer....daher könnte es wirklich passen, das der Es genau auf den Mittelschmerz gefallen ist.

Was meint ihr?

Liebe Grüße Karola

Also ich bin ja auch kein Profi im Ovu lesen aber ich finde das auf dem Bild kein ES stattgefunden hat🙊

Der zweite strich muss viel stärker und dünkler als der Kontrollstrich sein.

Und bei ZT 11 ist dies nicht der Fall, da ist gar kein zweiter Strich zu sehen👁

Danke für deine Antwort.
Ich gehe auch nicht von dem ES an ZT 11 aus, sondern von der Nacht von ZT 13 auf ZT14.

An ZT11 gebe ich dir recht, da war der 20iger ovu recht negativ, der CB zeigte mir aber trotzdem einen Smilie 🤷‍♀️.

Gleich stark ODER stärker.

Also ich kann nur berichten (ich messe Tempi und mach Ovus), dass ich mit dem Mittelschmerz immer einen Eisprung hatte/habe.
Bin 29 und beobachte seit Mai meinen Zyklus.
Mir blieb Gott sei dank noch keiner aus und hab dazu auch keine Berichte, aber interessante Frage

Ja, würde mich auch interessieren, ob das eine ohne das andere nicht geht 😊.
Aber dass es bei dir so ist, gibt mir schon mal Hoffnung, dass es bei mir vielleicht auch so kein könnte.

Also von ZT13 auf ZT14 ist das Ergebnis leider nicht positiv.

Ich hatte das gleiche Problem wie du diesen Monat.
Hatte Extremen Mittelschmerz, aber der Ovu war negativ.

Positiv heißt: der 2te Strich ist gleich stark oder viel dünkler als der Kontrollstrich.

weiteren Kommentar laden

Hallo in die Runde 😊 leider ist MS kein verlässliches Zeichen dafür dass der ES stattgefunden hat. Manchmal fühlt man auch einen Schmerz der durch Kontraktion der Eierstöcke verursacht wird um eine Eizelle "platzen" zu lassen, aber nicht immer ist eine Eizelle reif genug oder vorhanden um zu "platzen". Wirklich sicher wäre nur doe Untersuchung beim Frauenarzt mit Ultraschall etc. VG

Okay, das ist auch interessant!
Dann haben meine ganz schön schuften müssen, um sie zum Platzen zu bringen 😉, bei den Schmerzen.
Aber zumindest weiss ich jetzt bescheid und steigerte mich mal lieber nicht zu stark rein, sonder lasse mich mal überraschen... Danke für deine Erklärung!

Top Diskussionen anzeigen