Zyklus verschoben durch Mönchspfeffer??

Ich wollte diesen Monat eig keine ovus machen, war aber doch etwas neugierig. Letzten Monat waren sie an ZT 12 leicht positiv, dann ZT 13 richtig positiv und 14 wieder negativ... Heute bin ich wieder ZT 13 und für ovus sind negativ, gestern auch.. Vorher habe ich diesen Zyklus nicht getestet... Nehme aber seit ein paar Wochen, ca 2 oder 2,5 mönchspfeffer...

Hat das bei jemanden schon mal den Eisprung verschoben?

Mache mir etwas Sorgen da ich eig einen schönen 28 tage Zyklus hatte

Also ich hab es 3 mal zum schwanger werden bekommen! Man sagt das wirkt auch erst ab 2 bis 3 Monaten. Also kann mir nicht vorstellen das es davon kommt!

Hat sich dein Zyklus verschoben? Habe halt das erste mal letzten Monat ovus gemacht daher habe ich keine Ahnung ob sich das jeden Monat um ein paar Tage verschiebt

Nein bin 3 mal erfolgreich schwanger geworden. Das hat meinen Zyklus ganz toll reguliert!

Ja hier 🙋🏻‍♀️ Ich habe habe nur drei Wochen genommen und hatte dann zwei Monate totales Chaos!
Normalerweise habe ich einen 24 Tage Zyklus: mit Möpf dann 29 und zwei Tage Mens und im Zyklus danach 19 Tage Zyklus mit 5 Tagen Mens 🙈 zusätzlich habe ich noch mit Juckreiz am ganzen Körper und Magenbeschwerden... deswegen habe ich es nach drei Wochen auch wieder abgesetzt- Juckreiz ging weg aber die Zyklen waren dahin und ES hatte ich in Beiden laut ZS nicht!

Das ist der Grund für Chaos. Man muss da auch gewisse Monate erstmal konstant nehmen. Damit es überhaupt wirken kann.

Ok vergessen bei juckreiz bringt es nix

Nur nach ein paar Wochen Einnahme hat sich mein es um 4 Tage verschoben auf zt 16 und nun nach absetzen positiver ovu an zt 12 aber muss dazu sagen mit Mönchspfeffer bin ich schwanger geworden und nach absetzen nicht mehr

Danke an alle, dann nehmen ich es erstmal weiter und gucke 😁

Top Diskussionen anzeigen