💕SO bin ich schwanger geworden 💕

Thumbnail Zoom

Hallo liebe Leute ! Ich habe sooo oft gegoogelt und andere gefragt, wie man am besten schwanger wird und was wirklich hilft .. nun möchte ich gerne meine Erfahrung mit euch teilen um eventuell die ein oder andere damit zu helfen;)

Vor ab:
Ich bin 23 Jahre jung, körperlich soweit gesund (keinerlei Krankheit, Übergewicht etc)genau so wie mein Partner auch, rauche nicht und trinke auch kein Alkohol . Ich habe 8 jahre die Antibabypille genommen und habe sie im Juni 2019 abgesetzt. In diesen Monat habe ich bereits angefangen folio forte zu nehmen. Nach meiner abbruchsblutung kam 28 tage spĂ€ter meine erste richtige periode in juli:) Ab da hatte ich "regelmĂ€ĂŸg" einen ES ( zyklus variierte zwischen 30 und 39 Tage). Ich habe meinen Eisprung stets mit ovulationstest bestimmt und meinen ZS beobachtet:)

Nach gewisser Zeit nahm ich zusÀtzlich einmal am Tag eine Eisen Tablette zu mir ( hatte typische mangel Erscheinungen etc) .
Nach dem 3 ÜZ. Wurde ich langsam ungeduldig und habe mich ĂŒber kleine Helfer informiert. Da kam ich auf den Tee "babytraum". Ich began den Tee ab den ersten Tag meiner periode zu trinken im 4 ÜZ.(1 tĂ€glich selten mal 2). Jedoch habe ich das nur knapp 1 Woche/ 10 tage getan, weil ich vor der negativen Rezession Angst bekommen habe. ZusĂ€tzlich verwendete ich in diesen Zyklus das erste mal die digitalen Ovulationstest von Clear blue (lila). Damit konnte ich noch gezielter meinen ES ermitteln. Des weiteren ist es auch mal schön ein deutliches Zeichen zu bekommen anstelle dieser Striche:D in diesen Zyklus habe ich auch positiver gedacht und mir kein Stress gemacht... Ich war total entspannt und war ĂŒberzeugt, dass es klappen wird !
Naja und sie da ich bin SCHWANGERâ˜˜đŸ˜±đŸ’• ob es nun an den VerĂ€nderungen lag oder nicht kann ich niemanden garantieren ABER so lange es niemanden schadet why Not???
I
💕Ich drĂŒcke allen Frauen die Daumen, dass es demnĂ€chst klappt bei euch egal wie ! 💕

1

Hallöchen,
Erstmal herzlichen GlĂŒckwunsch đŸ€â€ïž
Ich trinke seit diesem Zyklus auch den Babytraum Tee und habe mich wirklich tot gegoogelt. Hab so Angst, dass sich mein Zyklus verlĂ€ngert oder der ES sich noch weiter nach hinten verschiebt oder was auch immer.. aber jetzt nachdem ich deinen Beitrag gelesen habe bekomme ich Hoffnung. Auch wenn du ihn nicht komplett getrunken hast, hat er vielleichttrotzdem geholfen.😊
Danke.

Ich wĂŒnsche dir alles alles gute â€ïžđŸ€

2

Dankeschön 💕ich glaube nicht, dass ein Tee so ein Chaos verursachen kann:D viele Frauen vergessen, dass der Zyklus bis zu 8 Tage variieren kann ohne das man gleich eine Störung hat :) wir sind alle keine Maschinen ! Viele haben geschrieben, dass die den Tee insgesamt nur 2-3 mal im gesamten zyklus getrunken haben und dann eine VerlĂ€ngerung des Zyklus hatten ! Also etwas unrealistisch!
Selbst Erfahrungen sammeln und bloß nicht alles glauben was man hört 💕

Ich drĂŒcke dir fest die Daumen, dass du bald positiv testen darfst !

3

huhu,

Ich schwöre ja auf meinen Persona, der die gleichen TeststÀbchen auswertet wie dein Ovulationsteil.

Herzlichen GlĂŒckwunsch ☘
Und weil man es sich als „Janka“ nicht verkneifen kann: Hallo, andere Janka :)

4

Das ist jetzt gar nicht böse gemeint - aber so, wie du es machst, machen es hier im Forum ganz, ganz viele Frauen (wahrscheinlich die meisten, weil es sich einfach nach typischem Verhalten bei Kinderwunsch liest) und werden trotzdem nicht direkt schwanger. :)

Herzlichen GlĂŒckwunsch dir dennoch!

5

Hallo! Ich weiß nicht wie andere Frauen das machen ich wollte nur berichten wie ich es gemacht habe:) vllt haben andere Frauen auch andere Herausforderung :) einige lesen auch nur BeitrĂ€ge und machen eventuell nichts ? Ich persönlich habe viel gesucht und kaum was gefunden was mir so weite geholfen hatte und ein konkreten Bericht darĂŒber wie andere es machen fand ich persönlich immer gut und deswegen möchte ich meine Weg mitteilen ☘
Danke und ich drĂŒcke die Daumen 💕

6

Es gibt ja auch kein “mach es so und dann klappt es" ich denke man sollte gesund sein und dann klappt es eben auch innerhalb von einem jahr. Die Tees oder NahrungsergĂ€nzungsmittel sind sicherlich hilfreich, aber keine Garantie dass es dann klappt.

7

Finde das lieb von dir aber du bist 23. Das ist die fruchtbarsten Zeit und da werden sehr sehr viele Frauen innerhalb der ersten Zyklen schwanger. Vor allem bist du auch gesund und nicht ĂŒbergewichtig also sag ich jetzt Mal salopp "kein Wunder dass es geklappt hat". Trotzdem ist es ein Wunder fĂŒr dich. :) Aber denke es hilft den meisten nicht weiter.

Ich bin zb 31 und bin jetzt im 2. ÜZ schwanger geworden mit HimbeerblĂ€ttertee und Frauenmanteltee. Ob's der Tee war? Keine Ahnung.
Weiß nicht ob andere das gleich machen und trotzdem jahrelang warten :(

Auf jeden Fall herzlichen GlĂŒckwunsch und genieß die SS!

Top Diskussionen anzeigen