Azoospermie

Hat jemand Erfahrung mit diagnostizierter Azoospermie beim Mann?
Wir haben jetzt unseren 1. IVF-Versuch hinter uns, leider ohne Erfolg. Bei meinem Mann wurde Azoospermie diagnostiziert. Der Urologe dachte er hätte eine Samenleiter-Verstopfung. Bei der Hodenbiopsie wurden jetzt aber nur Vorstufen gefunden. Es liegt aber keine sichtbare Schädigung der Hoden vor, auch hatte er nie eine Entzündung. Kennt jemand einen Spezialisten für Hormon-Behandlung beim Mann, oder sonstige Erfahrung mit dem Thema? Wir sind ziemlich verzweifelt, da uns der Urologe wenig Hoffnung macht.

Werden wir machen. Danke für den Tip!

Top Diskussionen anzeigen