Eisprung an Zyklustag 10!!!

Hallo,
Funktioniert das, das man seinen Eisprung schon an Zyklustag 10 hat mit einer Zykluslänge von 29-30 ? Und ist erbrechen ein Anzeichen für den Eisprung? Bei einer Freundin war es immer so, sie hat erbrochen als ihr Eisprung stattfand.

War das bei jemanden so?

Lg🤭

1

Wenn man kein tempi misst und ovus benutzt kann man das schlecht sagen.
Ich habe normelae Zyklus lange 26 /28Tage und mein es ist 13/14 Tag. Jetzt mit ovaria war es am zt9/10

2

Vielleicht ist bei uns ja ein Treffer dabei, haben jeden 2Tag oder jeden Tag mit Spaß Sex.🤭

3

Man sagt wenn beide so weit gesund sind und man alle 2 Tage sex hat dann trifft man eh die fruchtbare Zeit und es kann 🍀🍀 bringen. Von daher wer weiss. Viel Glück dann

4

Es kann immer mal so Ausreißer geben. Als ich mit meinem Sohn schwanger wurde, hatte ich den Eisprung auch an ZT 11.

Übelkeit beim Eisprung kenne ich auch. Das liegt bei mir an einer Östrogendominanz. Nicht sehr angenehm.

5

Bin gerade auch baff. Heute an ZT12 ein stehender Smiley und der David Ovu ist auch fett positiv. In den letzten Zyklen war mein Eisprung erst an ZT14/15. Hatte auch gestern Abend auf der rechten Seite ein starkes Ziehen, habe aber nicht an meinen Es gedacht 🙈. Zum Glück haben wir die letzten zwei Tage schon genutzt 🙂. Hatte letztes Jahr auch drei Mal kürzere Zyklen. Lustigerweise auch im September, Oktober und November 🤷🏻‍♀️.

6

Vor meiner Fehlgeburt hatte ich jeden Monat mein Eisprung an ZT 10 oder zt 11...

Erst jetzt habe ich ihn das zweite Mal an ZT 13... 🤷🏼‍♀️

Also jaaa kann gut sein

Top Diskussionen anzeigen