Einnistungsblutungen. Erfahrungen

Ich bin heute es+10/11 und hatte vorhin zerwixschlein, was ganz hell braun war. Beim abtasten war nichts mehr, nut ein klein wenig beim abputzen.
Ich habe seit 4 tage recht starke schmerzen im UL, als würde ich jeden Moment meine Periode bekommen. PMS hab ich frühstens es+13.

Gestern war ein Test (facelle 10er) negativ.

Samstag würde ich gerne nochmal testen, dann bin ich es+12/13.
Wegen den Schmerzen überlege ich allerdings morgen mal zum FA zu fahren.


Wie sah eure einnistungsblutung aus? Hattet ihr dabei schmerzen? Vorher, nacher oder wärenddessen? Wann hattet ihr die?

Hey!

Ich fürchte, ich kann dir auch nicht recht weiterhelfen, aber bin in ähnlicher Situation: ES+11, gestern abend am Klopapier rosa Zervix, seitdem denke ich ständig, die Mens kommt, aber nichts. Müsste nach ES auch erst am 8.10. kommen. Auch bei mir starke UL-Schmerzen, seit Tagen, mal zentral, mal in der Hüfte.

War aber vorgestern beim FA: nichts! Schleimhaut vorbildlich, ES hat wirklich stattgefunden, keine Zyste, Infektion, nichts.

Ich drück dir die Daumen und wünsch Dir, dass das die Einnistungsblutung war und alles gut läuft! :)

Danke! Ich wünsche dir genau das selbe.
Dann sind wir ja wenigstens zu zweit :)

Ich hatte in 3 (!) Schwangerschaften NICHT EINE EINZIGE Einnistungsblutung.

Doch je nachdem wie lange die Einnistung (7-10 Tage nach pos. Ovu) dauert, könnte das eine Nidationsblutung gewesen sein.

Top Diskussionen anzeigen