Tee abgesetzt

Hallo,
Vielleicht hatte der ein oder andere meinen letzten post verfolgt. Nach meinem abgang in der 5.ssw habe ich angefangen himbeerblättertee und babytraum zu trinken.
Erstmal bekam mir der Tee sehr gut. Irgendwie fühle ich mich auch entspannter zum Thema kinderplanung. Doch irgendwie habe ich seit einer Woche immer einen Gleichbleibenden ovu in der hand. Doofes Gefühl... Aber ich dachte vorher funktionierte alles wie ein Uhrwerk und jetzt.... Ich habe den tee 2 tage nicht getrunken und zack ist mein ovu hoch geschossen. Morgen sollte er positiv anzeigen. Tee oder zufall? Ich weiß es nicht. Mönchspfeffer hatte meinen zyklus damals auch durcheinander geworfen.
Mal sehen vielleicht trinke ich den babytraum nun in der 2 Hälfte.

1

Ich hatte auch vor 2 Monaten Mönchspfeffer genommen und den habe ich überhaupt nicht vertragen. (Magenschmerzen, extreme Eisprungsschmerzen etc.) Dann habe ich wieder mit Tee angefangen wie bei meiner SS mit meinem Sohn und bisher läuft alles super Traumzyklus von 28 Tagen / ES Tag 14
Ich trinke aber auch einen Tee durchgehend Babytraum Bio Klapperstorchtee, den kann man den ganzen Zyklus über trinken.

Top Diskussionen anzeigen