Viele Fragen an Progesteron Anwenderinnen

Huhu
Also ich nehme den ersten Monate zusätzlich Progesteron ( 6ter Tag nach ES+2)und habe ein paar Fragen. Hoffe ihr könnt mir die beantworten.
Ist es normal das die Brüste extrem groß werden 😳 ?
Habe seit der zweiten Hälfte leichte bis mittelstarke schmerzen in der Leiste, unterer Rücken, so wie mens würde ich sagen, ist das normal ? Weil es wird doch auch bei Frauen gegen die mensschmerzen verschrieben.
Obwohl ich die vaginal nehme , denke ich das ich schon von den Nebenwirkungen betroffen bin, Kopfschmerzen , manchmal Leichter Schwindel , Pickel die ich nie habe, meine Freundin meint ich seh verballert aus , als wenn ich auf einer leichten Droge wäre 😂. War es bei euch auch so ?
Total verrückt, hätte damit nicht gerechnet.
Alles iwie aufregend und spannend, daher hatte ich schon paar mal eine Diskussion diesbezüglich aufgemacht, aber um so mehr Tage vergehen um so mehr fällt einem auf 😂🙈

1

Was du beschreibst kann alles mögliche sein.
Nebenwirkungen des Progesteron, PMS oder Symptome einer SS.
Ich hatte das mit Uterogest nicht, aber das muss ja nix heißen.

3

Ja genau , ich nehme Progestan. Kann ja dann unterschiedlich sein

9

Utrogest und Progestan sind vom Wirkstoff her dasselbe - heißt bloß anders.
Überall dasselbe Progesteron in den Kapseln.
Bei mir gibt es keine Probleme mit der Anwendung. Im Gegenteil. Seit ich die, auch vaginal) einnehme geht es mir richtig gut. Kein Pms mehr. Beste Laune. Keine Wassereinlagerungen mehr und auch keine schmerzenden Brüste. Habe dadurch auch keine Schmierblutungen vor der Periode mehr. Ich bin zufrieden.

weiteren Kommentar laden
2

Huhu. Mich macht das Progesteron auch super müde. Meine Proggi-Brüste vermisse ich immer in der ersten Zyklusphase.
Pickel hab ich wegen PCO eh immer, dazu kann ich nichts sagen. Zu den Schmerzen ebensowenig. Aber da ich auch kaum welche während der Periode habe. Da unten tut sich halt was wegen den Hormonen. Wie viel nimmst du denn?

4

Ich nehme 2 abends a 100 mg. Schmerzen habe ich auch schon sehr früh wenn ich meine mens bekomme. Aber dachte damit nicht , weil manche es aufgrund von den Schmerzen bekommen.
Also kann alles Einbildung sein, aber das krasse ist was das Zeug mit meinen Brüsten macht. 😂😂😂

5

Bei mir sind auch Albträume immer mit dabei >.<"

6

Ach krass, ja hab gelesen man würde intensiver träumen. Aber ich hatte vorher auch immer nahezu reale Träume.

8

Bei mir ist beides der Fall. Sehr reale Träume, die leicht mal in Albträume übergehen.
.... und noch wirrer als eh schon ^^"

Ansonsten stören mich so nach 1-2 Wochen dann die Brüste, weil sie so empfindlich werden. Die anderen Nebenwirkungen beachte ich gar nicht mehr :)

7

Ich habe auch immer voll schräge Träume vom Progesteron 🙄 Habe bessere Haut, und Rückenschmerzen wie bei der Mens.

11

Hallo, ich hatte ab dem Tag nach der ersten Progesteroneinnahme heftige brustschmerzen. Mir war von anfang an bewusst, dass Progesteron sämtliche Schwangerschaftsanzeichen bewirken kann. Deshalb war ich ganz entspannt. Bin dann direkt im ersten Progesteron Zyklus schwanger geworden und mittlerweile in der 8. ssw

Ich bin mir dennoch sicher, dass ich nicht wegen der ss ab es+4 Brustschmerzen hatte sondern wegen der Tabletten. Die Schmerzen haben sich dann eindeutig ab der 5. Ssw verändert und sind viel schlimmer geworden 🤣 DAS war und ist schwangerschaftsbedingt 😜

12

Ach das freut mich für dich. Ne denke auch nicht das es von SS kommt , wäre viel zu früh. Bei mir kam das ab ES + 6 also 4 Tage nach Einnahme. Naja Hauptsache mein Mann freut sich 😂😂😂, obwohl die vorher schon C hatten 🤷‍♀️

Top Diskussionen anzeigen