Viele Fragen an Progesteron Anwenderinnen

Was du beschreibst kann alles mögliche sein.
Nebenwirkungen des Progesteron, PMS oder Symptome einer SS.
Ich hatte das mit Uterogest nicht, aber das muss ja nix heißen.

Ja genau , ich nehme Progestan. Kann ja dann unterschiedlich sein

Das hört sich doch super an. SB hatte ich nie , aber mein Wert war trotzdem zu niedrig 🤷‍♀️.
Also unterm Strich würde ich sagen, dass ich eher darunter leide. Also meine Brüste und was in der UL leisten rückengegend los ist , nervt echt. Das bissel Schwindel ist ok

Huhu. Mich macht das Progesteron auch super müde. Meine Proggi-Brüste vermisse ich immer in der ersten Zyklusphase.
Pickel hab ich wegen PCO eh immer, dazu kann ich nichts sagen. Zu den Schmerzen ebensowenig. Aber da ich auch kaum welche während der Periode habe. Da unten tut sich halt was wegen den Hormonen. Wie viel nimmst du denn?

Ich nehme 2 abends a 100 mg. Schmerzen habe ich auch schon sehr früh wenn ich meine mens bekomme. Aber dachte damit nicht , weil manche es aufgrund von den Schmerzen bekommen.
Also kann alles Einbildung sein, aber das krasse ist was das Zeug mit meinen Brüsten macht. 😂😂😂

Bei mir sind auch Albträume immer mit dabei >.<"

Ach krass, ja hab gelesen man würde intensiver träumen. Aber ich hatte vorher auch immer nahezu reale Träume.

Bei mir ist beides der Fall. Sehr reale Träume, die leicht mal in Albträume übergehen.
.... und noch wirrer als eh schon ^^"

Ansonsten stören mich so nach 1-2 Wochen dann die Brüste, weil sie so empfindlich werden. Die anderen Nebenwirkungen beachte ich gar nicht mehr :)

Ich habe auch immer voll schräge Träume vom Progesteron 🙄 Habe bessere Haut, und Rückenschmerzen wie bei der Mens.

Ach das freut mich für dich. Ne denke auch nicht das es von SS kommt , wäre viel zu früh. Bei mir kam das ab ES + 6 also 4 Tage nach Einnahme. Naja Hauptsache mein Mann freut sich 😂😂😂, obwohl die vorher schon C hatten 🤷‍♀️

Top Diskussionen anzeigen