3.Kind

Wen würdet ihr entscheiden lassen bzw wie habt ihr Euch entschieden ? Kopf oder Bauch. Zu unserer Situation : Haus ist groß genug, verdienen tun wir auch gut, wir haben 2 Autos. Würde allerdings nach einem Jahr wieder Teilzeit arbeiten gehen '' müssen ''. Ich war gerne schwanger und wünsche mir noch ein ein kleines. Allerdings sind meine beiden auch schon 7,5 und 6 Jahre alt. Also ein ganz schön großer Altersabstand dann. Viele Grüße FebJul

1

Ein typischer Nachzügler 🥰 warum nicht? Wenn ihr bereit dafür seid! Wenn alles sonst passt, würde ich mein Herz entscheiden lassen (zusammen mit meinem Mann natürlich)

2

Hallo
Also ich hab mein Herz und meine Wunsch endscheiden lassen

Unser Kinder sind 16 Jahre und 11 Jahre
Und mein Mann und ich
Haben uns endscheiden noch ein Baby zu bekommen unser 3tea

3

Also ich lese aus deinem Text nirgendwo eine Vernunft Entscheidung. Da doch alles für ein 3. Kind sprechen würde.
Platz wäre ja da😊

7

Hi. Ja Vernunft ist immer so Ansichtssache. Natürlich kann man sich mit 3 Kindern weniger leisten als mit 2. Aber jeder hat ja unterschiedliche Ansprüche. Wir haben zb auch noch alle Babysachen, Kinderwagen etc. Nur eine Babyautoschale bräuchten wir. Davon her bräuchten wir erstmal nicht einmal was kaufen. Ob junge oder Mädchen wäre auch egal da wir beides haben. Das Herz schreit ja jetzt und dann kommen doch immer wieder kleine Zweifel 😐

9

Zweifel hat man doch immer. Die habe ich auch... Aber egal was man bekommt doch alles hin.

4

Wir waren eigentlich auch komplett mit unseren 2 grossen...dann, um einiges später kam der Wunsch nach einem 3....und was soll ich sagen, heute habe ich positiv fürs 4. Getestet🙈😍
Unsere Kinder sind 14 ,9 , 10monate und minimini inside

Warum denn nicht? Was spricht denn gegen euren Wunsch?
Mir persönlich ist wichtig das ich meinen Kindern liebe, Zeit und auch immer mal paar Kleinigkeiten bieten kann...Platz haben wir auch noch genug🙈😉

5

Bin in der gleichen Situation :) meine Jungs sind 5&9 und nach langem hin und her hatt sich mein Herz zu JA entschieden :) später könnte es dir leit tun... :)

6

Ach...
Ich hab einen Sohn mit 4,5 jahren und eine Tochter sie wird diesen Samstag 3 Jahre...

Seit die kleine 2 war hat mein Mann den Wunsch ausgesprochen noch ein Baby zu bekommen...
Oh Gott der hat mich damit tierisch überfordert..

Durch seine Schichtarbeit ist einiges durch einander geraten und mussten erstmal damit klar kommen.. das mein ehemann/Papa nicht mehr ständig da ist...
Musste die abend rituale für die zwei ändern usw..

Naja irgendwann träumte ich ständig davon nochmal ein Würmchen zu haben..
Hab aber ( bis jetzt) sorge ob es klappt da meine zwei großen mich ziemlich auf trapp halten..
Aber ich habe mich dafür entschieden und am 29.6 die letzte Pille eingenommen und wir hibbeln fleißig ( mein Mann war übrigens überglücklich davon zu hören)
Mein Tipp für dich.. rede mit deinem Mann nochmal ganz gründlich darüber und lässt eure Herzen entschieden.. ihr werdet für euch die richtige Entscheidung treffen.

8

Wäre wie bei uns und ich bereue nichts, es ist toll. Der Lütte ist ein Chaot und nichts ist sicher aber es ist toll.

Meine 3 kamen 7/2010, 10/2012 und 4/2018

Top Diskussionen anzeigen