muss zum Zahnarzt. was ist wenn es geklappt hat? Termin absagen?

Hi!

Ich hab übermorgen nen Termin beim Zahnarzt (Wurzelbehandlung#schwitz). Hatte vorgestern meinen ES und auch fleißig Bienchen gesetzt. Soll ich den Termin lieber Verschieben bis nmt oder kann ich ihn wahr nehmen? Was meint ihr?

Kerstin

1

Hi
kein Problem, wenn Du ss werden würdest, wäre so viek Zeit vorüber, bis das Baby sich an Deinen Blutkreislauf andockt, daß es von der Narkose nix mehr mitbekommt.

Denkt halt an die Bleischürze, wenn Du geröngt werden müsstest oder lehne Röntgen ab.

LG Nita

2

Hi Kerstin!!
Ich würde es lieber jetzt noch machen lasse. Das Baby (wenn es geklappt hat) hat sich ja noch nicht eingenistet, also kriegt es von Betäubungsmitteln oder so nichts mit. Würde lieber vor einer möglichen #schwangerschaft die Behandlung durchführen. Nicht dass du dann #schwanger bist und voll die Zahnschmerzen hast.
LG
#blume Melanie

3

Also ich hatte mit meinem Zahnarzt über meine Bedenken gesprochen und der meint daß die Betäubungsmittel heutzutage nicht mehr schädlich sind.Allerdings würde ich mich an deiner stelle NICHT röntgen lassen!Die Gefahr das das ungeborene irgenwelche schäden bekommt wäre mir zu hoch!!

Lg....chucky2109#blume

4

hallo,

wenn es geklappt haben sollte, würde ich jetzt lieber zum Zahnarzt gehen als später, solange es nicht an deinem blutkreislauf angedockt ist, mache dir nicht soviele gedanken.
wenn es danach gehen würde, es könnte sein, du mußt dich doch nicht vorher schon so unter druck setzen.

geh an alles gelassener ran.

ich drücke dir daumen!!!!

LGcharly92

Top Diskussionen anzeigen