Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit bei Endometriose

Dass sie zurück kommt?

Mir wurden die Herde und Zysten im januar 2016 entfernt. Im März wurde ich schwanger. 2018 hatte ich erneut den Verdacht, da ich ständig Schmerzen hatte. Eine Bauchspiegelung im August 2018 bestätigte den Verdacht nicht. Alles sei einwandfrei.

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass in dem Jahr die Endometriose zurück gekommen ist? Kennt sich da jemand aus?
Auf der einen Seite schiebe ich Panik und würde mich am liebsten sofort unters Messer legen, auf der anderen Seite ist das vielleicht nur Panikmache und ein sinnloser Eingriff.

Was denkt ihr?

Top Diskussionen anzeigen