Mönchspfeffer und Basaltemperatur

Hallöchen ihr lieben ich hätte da mal ne frage.
Seit diesem zyklus nehme ich mönchspfeffer weil ich vorher immer beschwerden vor und während meiner regel hatte,welche sich auch sehr gut verbessert haben. Hinzu kommt das mein schatz eine eingeschränkte fruchtbarkeit hat durch streß und falsche lebensweise,so wie uns das der doc erklärt hat.
Besteht trotz der eingeschränkten fruchtbarkeit die möglichkeit ohne hilfe schwanger zu werden? Und in wie fern hat mönchspfeffer einfluß auf den kinderwunsch und die basaltemperatur?
Danke schonmal im vorraus.Gruß#kratz

Hi
also Möpf hilft bei der Eireifung und stabilisiert so den Gelbkörper, der für die Einnistung und erhalt der SS verantwortlich ist.

Möpf verändert die Basaltempi nicht, nur das Gelbkörperhormon, weil es ggf. durch bessere Eireifung eben auch höhere Progesteronausschüttung gibt und dadurch ja die Tempi steigt.

LG Nita

Danke für die antwort,hast mir echt weiter geholfen. Hab mein kurvenblatt noch mal rein gesetzt. Mußt du mal in der liste schaun.
Danke und Lg Anni

Top Diskussionen anzeigen