Hängt Qualität des Spermas mit einer Fehlgeburt zusammen?

Hallo ihr Lieben, mir schießt grade was in den Sinn: wenn man jetzt einen schlechten Lebensstil pflegt ( sprich, der Mann raucht und trinkt gerne mal nen Bier) , kann es dann sein, dass bei einer eventuellen Schwangerschaft auch eher eine fg passieren kann, weil einfach die Qualität des einzelnen Spermas nicht so gut war?

Mein Mann und ich haben uns nun doch für ein 4.Kind entschieden. Aber wir machen es ganz locker , wollen den Sommer noch etwas genießen, und wenn es klappt, wäre es wundervoll und ansonsten geht es im August in die kiwu.

Aber nun beschäftigt mich grade diese Frage🤔😊 liebe Grüße

Nach meinen zwei Fehlgeburten wurde auch ein Spermiogramm gemacht, da es laut der KiWu auch daran liegen kann.

Aber wenn sich doch ein spermio durch kämpft und das ei befruchtet, kann dann wirklich eine fg am Tabakkonsum liegen?

Mein Mann hat zu dem Zeitpunkt schon länger nicht mehr geraucht. Es ging um die Qualität allgemein.
Wenn das Spermium, was sich durchgekämpft hat, kaputt ist, entwickelt sich der Embryo nicht richtig und wird aussortiert.

Und dann kommt es zu einer Fehlgeburt.... die Sache mit dem,, gelassen durch den Sommer,, ist nun mit meinem Wissen irgendwie kaputt😔

https://www.lifeline.de/leben-und-familie/schwangerschaft-und-geburt/rauchen-schwangerschaft-id28696.html

Für dich ist Passivrauchen auch sehr schlecht für die Fruchtbarkeit und Schwangerschaft.

Top Diskussionen anzeigen