Blutungsstärke nach Progesteron

Hey ihr Lieben,

Habt ihr eine veränderte Blutungsstärke feststellen können in den Progesteron-Zyklen?
Mein Blutung ist deutlich schwächer, was ich als positives Zeichen empfinde. Ich habe sonst eine sehr sehr starke Blutung und auch mal gut 7 Tage lang, daher fällt mir das krass auf.

Schönen Abend 💞

Blutung nach Progesteron

Anmelden und Abstimmen
1

Huhu Liebes,

ich merke keinen Unterschied🤔

Viel Glück für den neuen Zyklus 🍀❤

LG Luthien mit ⭐

3

Hey Luthien 😘

Danke dir 😊

Wie geht's bei dir jetzt weiter? Hab gelesen, dass es nicht geklappt hat 😟 Drücke dir die Daumen und wünsche alles Gute 🍀🍀🍀 Wird jetzt doch endlich mal Zeit!

Hmm da scheine ich eine Ausnahme zu sein, was die Blutung an geht. Hab aber sonst auch geblutet wie ein Schwein (sorry 😅). Vielleicht hat sich die Schleimhaut zu stark abgebaut und es klappte deshalb nicht 🤔

4

Danke 😘 ich gebe nicht auf.

Wir wollen noch eine IUI machen und dann zu IVF wechseln.

Ob es jetzt direkt weiter gehen kann mit der 4. und letzten IUI, höre ich am Freitag, da habe ich einen Termin in der Kiwu-Klinik. Es kommt etwas ungünstig aus mit Ostern und vielleicht habe ich auch wieder Zysten.

Im Mai geht wahrscheinlich auch nicht wegen Urlaub.

Aber ich lasse das jetzt auf mich zukommen und bin da relativ entspannt. Wenn die nächsten 2 Monate keine IUI möglich ist, dann versuchen wir es ganz old school einfach so 😊

weiteren Kommentar laden
2

Ich hab in den beiden Zyklen bisher keinen Unterschied gemerkt.

6

Huhu,
meine Blutung ist auch viel schwächer geworden. Früher hatte ich immer sehr starke Perioden, jetzt ist es sehr angenehm.
Also ich kann deine Beobachtung seit Verwendung von utrogest komplett bestätigen!

Lg von soma😊

Top Diskussionen anzeigen