Blöde Ängste nach FG'ten Test-Wahn 🙄

Hallo ihr lieben....seit ich den ersten Test gemacht habe..muss ich ständig testen um zu gucken ob der Strich stärker wird.. nun habe ich heute den clearblue digital gemacht und da stand 1-2 ..meine App sagt mir anhand der letzten Eintragung das ich 4+3 bin stimmt das denn dann mit der Anzeige? Ich hab ausgerechnet letzten Monat meinen Eisprung nicht bestimmt also weiß ich leider nicht wo ich genau bin..nmt müsste Sonntag gewesen sein...Zyklus aber auch unregelmäßig zwischen 26-32 Tage

Kann mich jemand beruhigen

1

Das kann alles stimmen . Dein Eisprung kann sich aber auch verschoben haben bzw. Auch die Befruchtung und Einnistung. Da spielen viele Faktoren eine Rolle. Man ist sich sicher das der Eisprung war dabei ist das ei ein paar Stunden später erst gesprungen und dann bis es berichtet wurde ,bis es durch den Eileiter ist und bis es sich eingenistet hat. Deine Angst verstehe ich total. Aufschluss wird ein Bluttest und Ultraschall am Ende bringen. Ich sende dir viel Glück. Das wird schon. Und freue dich ❤

2

Der Clearblue sagt natürlich ab es. Und da bist du 1-2. Dein Kalender geht nach 1. Tag der letzten Periode. Und da ist es 4 ca

3

Deine App rechnet ab dem Zeitpunkt der letzten Periode die Wochen.. CB rechnet die tatsächlichen Schwangerschaftswochen.

Ich find die klassische Berechnungsweise auch ziemlich bescheuert, weil man genau genommen 2 Wochen gar nicht schwanger ist, weil diese 2 Wochen noch vor dem ES sind. #gruebel

Ist wohl ein Relikt aus Zeiten, als der ES noch nicht bestimmbar war oder für Frauen, die ihren ES nicht bestimmen. Wobei die Berechnung so oder so ungenau ist. Frauen mit einem sehr langen Zyklus zB wären dann laut dieser Berechnung viel weiter, als sie es wirklich sind.

4

Versteh dich total,
hatte 2016 einen frühen abgang, konnte ich anhand vom den Tests und den strichen gut verfolgen.
Nun hatten wir es im Februar nochmal versucht und der test an nmt war wieder nicht so stark und ich konnte die testerei nicht sein lassen und mal wieder hat es sich bestätigt,
die Tests wurden schwächer 1 Woche nach nmt dann eine starke Blutung,
leider steigt mein hcg immer weiter was mich sehr beunruhigt :-(
Hatte aber bei meiner Tochter die September 2014 geboren wurde auch ein Cb in der glaube 4+1 ssw gemacht und da stand auch 1-2 und es ist alles gut gegangen :-)
Ich drück dir ganz fest die Daumen 🍀

5
Thumbnail Zoom

Das mit dem Test-Wahn kenne ich.😱🤭
Hab für morgen früh noch einen.

Bin mal gespannt,ob ich das durchhalte.
Bin schon 2x gescheitert🙈🙉🙊 und doch noch kurz vor Ladenschluss schnell los...🤦🤷

Aber einen mit Wochenbestimmung möchte ich schon noch machen.
Bin heute 4+5, ab wann schlägt der um auf 3+?!?

LG Sternenkind19 mit ☀️ im 💓 und Körnchen inside

6

Ich kann sehr gut verstehen das du Angst hast, aber ein Urin Test ist da nicht so aussagekräftig! Kommt ja auch immer drauf an wie konzentriert der Urin ist..
Wann gehst du denn zum Frauenarzt? Versuch dich nicht so zu verunsichern und denk positiv, ich weiß es ist nicht leicht. Drück dir die Daumen das alles gut ist.

Lg Pusteblume.85 mit Mia an der Hand und ⭐ im Herzen

7

Hab erst am 29. Termin Arzt hat Urlaub 🙈

8

Es wird bestimmt alles gut.

9

Ich kann dich verstehen! Hatte letzten Monat in der 7. Woche eine Fehlgeburt und habe da anhand der sst tatsächlich bereits erkennen können das was nicht stimmt! 🙈 Habe gestern und heute wieder leicht positiv getestet und werde wohl meinem „Testwahn“ auch wieder freien Lauf lassen! 😊

Aber das sieht doch schon ganz gut aus bei dir! Daumen sind gedrückt! 😘

10

Vielen Dank für die lieben aufmunternden Worte

Top Diskussionen anzeigen