Verzweifelt

Guten Morgen ihr Lieben 😓
ich hab seit Donnerstag immer positiv getestet, bin jetzt heute am MNT , leider hatte ich gestern Mittag einmal einen ganz schlimmmen Stich im Unterbauch und heute leider überhaupt keine brustschmerzen mehr, davor waren sie sehr empfindlich und schmerzhaft. Ich denke dass es das war 😓 und ich evtl einen frühen Abgang erleiden werde . Wie seht ihr das ?

1

Mach dir nicht so einen Kopf. Man muss nicht zwingend irgendwelche mutmaßlichen Anzeichen haben... Warte doch ab...

Möglich ist alles, dennoch solltest du dich mit dem Gedanken nicht stressen.

6

Danke für die Worte , ich Versuch ruhig zu bleiben

2

Möglich ist alles aber ich würde die Hoffnung nicht aufgeben so lange der Drache noch nicht da ist.

5

Mal sehen wie sich es weiterentwickelt 😓🙈 Kopf ausschalten ist angesagt 🙈

3

Das muss gar nichts heißen. Du hattest ja nicht einmal eine Abbruchblutung und selbst das müsste nicht zwingend was heißen. Also sei ganz beruhigt!
Mach doch nochmal zur Beruhigung in ein paar Tagen einen Schwangerschaftstest.
Denk positiv und pass auf dich auf!

4

Ja, bis jetzt ist keine Blutung eingetroffen, werde morgen früh noch einen Test machen, Danke .
Nur es ist schon sehr komisch, dass die schwangerschaftsanzeichen gleich null sind 🙈 die vorher da waren. Ich schone mich jetzt einfach, zu viel Gedanken machen ist eh nicht gut 🙈

7

Hallo
Anzeichen kommen und gehen! Ich hatte bis zur 8.ssw keine Anzeichen. Um den NMT hatte ich regelähnliche Unterleibschmerzen, mehr auch nicht. Jetzt ist mein „keine Anzeichen“ schon 4 Monate alt 😆
Die Beschwerden kommen noch früh genug oder du hast Glück und dir geht es die ganze Schwangerschaft über blendend 😊
Versuch dich zu entspannen und freu dich einfach!! Du hast positiv getestet, das ist jawohl das beste und größte „Anzeichen“ !!

Liebe Grüße

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen