Total geknickt...­čś×

Hallo, M├Ądels. Ich bin gerade sehr geknickt.
Seit ├╝ber 5 Jahren beobachte ich meinen muttermund + zervix.
Habe zwischenzeitlich auch mit der Tempi Methode gearbeitet und meinen K├Ârper somit besser kennengelernt.

Dieser Monat, (2.├╝z nach FG im Januar)
War einfach perfekt.
Den eisprung habe ich nicht bestimmt, da wir das ganze mit dem 2. Kind, sehr locker nehmen wollten. Um die Eisprungszeit haben wir ca alle 2 Tage Bienchen gesetzt. Das ganze ohne Druck und wirklich nur an Spa├č an der Freude.

Mittwoch letzte Woche, fing es an mit ├ťbelkeit. Seit Freitag muss ich echt mega oft pipi (wie bei meiner Schwangerschaft vor 2 Jahren und der FG im Januar)
Dazu kommt dieses Gef├╝hl, als w├╝rde die Periode jeder Zeit kommen.
Dazu war mein muttermund ab es + 3 geschlossen, fast unerreichbar und relativ fest.
Ich habe einen 28/29 Tage Zyklus.

Doch als ich eben auf Toilette war, bemerkte ich, das mein muttermund gut erreichbar, weich und leicht ge├Âffnet ist.

Der Schwangerschaftstest, heute morgen war auch negativ...
Ich bin mega geknickt. Im Dezember hatten wir uns nur ein einziges mal, lieb und es hatte sofort geklappt.

Ich bin echt mega geknickt und traurig... nmt ist Mittwoch und ich bin wirklich der Meinung, dass es nicht geklappt hat. Ein guter Fr├╝htest (dm presense) h├Ątte ja heute anschlagen m├╝ssen... Mein Test war bl├╝tenwei├č..­čś¬­čś×

1
Thumbnail Zoom

Hier ist noch ein Bild, des Tests....

2

Hallo!
Mein MuMu war gestern an NMT auch so, dass ich dachte die Mens kommt. Heute ist er pl├Âtzlich lang, geschlossen und oben (so wie als ich schwanger war im Dezember, aber auch fr├╝her abgang).
Kann sich alles noch ├Ąndern. Dr├╝cke dir die Daumen ­čŹÇ

3

Danke. Aber es m├╝sste ja ein Test anschlagen.. oder sehe ich es falsch? Ich warte einfach bis Mittwoch... auch wenn ich keine Hoffnung mehr habe.... ­čś×

4

Hast du positiv getestet?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen